Münster im Spiegel der Zahlen: Städtisches Faltblatt liefert aktuelle Daten zur Stadt

Münster. – Eigentlich kennt man Münster ja, kinderfreundlich, kulturell vielfältig, verkehrsgünstig gelegen, multikulturell und mit einem Schwerpunkt im Dienstleistungsbereich – wer solche groben Ideen konkretisieren möchte, kann zum druckfrischen Faltlbatt "Münster im Spiegel der Zahlen" greifen.

Auf der Basis der Jahres-Statistik hat das Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung, Verkehrsplanung die wichtigsten Fakten aus verschiedenen Lebensbereichen für Münster zusammengetragen. Bevölkerung, Wirtschaft, Verkehr, Familien, Gesundheit, Bildung, Kultur und Freizeit sind beispielsweise vertreten. Auch die Sitzverteilung im Rat der Stadt und die Partnerstädte sind hier nachzulesen.

Faltlbatt "Münster im Spiegel der Zahlen" kostenlos

Das Faltblatt, herausgegeben gemeinsam mit dem Presseamt, ist kostenlos zu haben in der Münster-Information im Stadthaus 1, im Kundenzentrum Planen – Bauen – Umwelt im Stadthaus 3 und in anderen städtischen Einrichtungen. Außerdem ist es im Internet zu finden (www.muenster.de/stadt/stadtplanung/zahlen.html).

Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 17.09.2007 mit.

 

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster (SMS) Mit einer wachsenden Zahl an Einwohnerinnen und Einwohnern steigt auch die Anzahl der Haushalte in Münster. Die Statistikdienststelle im Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung, Verkehrsplanung ermittelte, dass es am Ende des vergangenen Jahres 163 752 Haushalte in Münster gab. Das ist ein Plus von 0,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr…
  • Münster (SMS) 160 654 Haushalte gab es Ende 2012 in Münster, davon waren 85 220 Single-Haushalte. Die Einpersonenhaushalte, die 53 Prozent ausmachten, waren in den 45 Stadtteilen unterschiedlich stark vertreten. Sie dominierten die Statistik in den Stadtteilen Bahnhof (78,9 Prozent), Überwasser (76,6 Prozent) und Dom (75,7 Prozent), während sie in…
  • Münster. Die Münsteranerinnen und Münsteraner lieben ihre Stadt. Sie schätzen die gemütliche, gepflegte und gastliche Atmosphäre. Für die Zukunft wünschen sie sich, dass es gelingt, neben diesen traditionellen Werten noch stärker als bisher Begriffe wie tolerant, weltoffen, lebendig und fortschrittlich im Münsterbild zu verankern. Dies geht aus der Münsterumfrage 2007…
  • Münster.- Münsteranerinnen und Münsteraner stellen ausgesprochen hohe Ansprüche an die Lebensqualität in ihrer Stadt. Das zeigen die Ergebnisse der Bürgerumfrage 2006. Arbeitsplätze und Verdienstmöglichkeiten, eine kinder- und familienfreundliche Stadtentwicklung, hohe Umweltqualität und der hohe Stand der Bildung und Wissenschaft in der Stadt sind die wichtigsten Kriterien für die Menschen, die…
  • Münster (SMS) In den vergangenen zehn Jahren ist die Zahl der Haushalte in Münster um 14,5 Prozent gestiegen. Ein Wert, der in direktem Zusammenhang mit der wachsenden Zahl der Bevölkerung steht. Die Statistikdienststelle im Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung, Verkehrsplanung ermittelte, dass es am Ende des vergangenen Jahres 166 630 Haushalte…
Follow by Email
RSS