Münster: Fünf Schulformen nehmen Anmeldungen an Termine an Hauptschulen, Realschulen, Gymnasien, Primusschule und Sekundarschule vom 22. bis 26. Februar 2016

Münster (SMS) Nach den Gesamtschulen steigen jetzt alle städtischen weiterführenden Schulformen in das Anmeldeverfahren für ihre künftigen Fünftklässler ein.

Die Hauptschulen, Realschulen und Gymnasien in Münster sowie die Primusschule und die Sekundarschule stehen von Montag, 22. Februar, bis einschließlich Freitag, 26. Februar, für die Anmeldungen bereit. Dafür sind die Sekretariate von 9 bis 12 Uhr sowie montags, mittwochs und freitags zusätzlich von 15 bis 18 Uhr besetzt.

Einige Tage früher liegen die Anmeldetermine bei den bischöflichen Gymnasien Münsters. Dort sind von Donnerstag, 18. Februar, bis Mittwoch, 24. Februar, täglich von 9 bis 12 Uhr sowie montags, mittwochs und freitags von 15 bis 18 Uhr Anmeldungen möglich.

Erforderliche Unterlagen für die Anmeldung in einer Schule sind die Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch, das letzte Grundschulzeugnis sowie ein Anmeldeformular, das die Grundschulen ausgeben.

Bei Fragen zu den Aufnahmebedingungen hilft das Amt für Schule und Weiterbildung, Telefon 4 92 40 51 / 4 92 40 69, gerne weiter.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster. An den weiterführenden Schulen beginnt das Anmeldeverfahren für das neue Schuljahr. Die städtischen Hauptschulen, Realschulen und Gymnasien nehmen vom 11. bis 15. Februar die Anmeldungen für ihre fünften Klassen entgegen.  Die Gymnasien erwarten in diesem Zeitraum auch die Anmeldungen für die Oberstufe. Öffnungszeiten der Sekretariate: täglich von 9 bis…
  • Münster. Augen auf bei der Berufswahl! Dieses Motto gilt für jede Schülergeneration. Dabei können Schulen den künftigen Berufstätigen Unterstützung bieten.  Das "Netzwerk Münster, Schule und Wirtschaft - ein Team macht Zukunft" hat unter Federführung des städtischen Amtes für Schule und Weiterbildung eine Reihe von Schulen ausgewählt, die in einen Wettbewerb…
  • Münster.- Aktuelle Forschungsergebnisse unterstreichen: Mädchen und Jungen nähern sich neuen Medien nicht auf die gleiche Weise.  "Medienkompetenz - mehr Chancen für Mädchen" war ein Fachgespräch überschrieben, zu dem der Arbeitskreis "Mädchen in den neuen Medien" Experten aus Schule und Jugendhilfe eingeladen hatte. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt…
  • Münster (SMS) Für rund 2600 Mädchen und Jungen in Münster beginnt mit dem Schuljahr 2017/18 ein neuer Lebensabschnitt. Wer bis zum 30. September 2017 das 6. Lebensjahr vollendet hat, wird schulpflichtig. Die Grundschulen und die Primussschule nehmen vom 7. bis 11. November 2016 die Anmeldungen ihrer künftigen Erstklässler entgegen. Um…
  • Münster. Auch wenn die Anmeldetermine erst im Februar 2009 liegen, in Familien mit Grundschulkindern wird bereits jetzt überlegt, welche weiterführende Schule für das Kind in Frage kommt. Eine Entscheidung, die gut informiert, deutlich leichter fällt. Dazu trägt die aktuelle Ausgabe von "Münster bildet" bei. Darin präsentiert das städtische Amt für…
Follow by Email
RSS