Münster: Fünf Schulformen nehmen Anmeldungen an

10. Februar 2016 Aus Von Andreas Hasenkamp

Münster (SMS) Nach den Gesamtschulen steigen jetzt alle städtischen weiterführenden Schulformen in das Anmeldeverfahren für ihre künftigen Fünftklässler ein.

Die Hauptschulen, Realschulen und Gymnasien in Münster sowie die Primusschule und die Sekundarschule stehen von Montag, 22. Februar, bis einschließlich Freitag, 26. Februar, für die Anmeldungen bereit. Dafür sind die Sekretariate von 9 bis 12 Uhr sowie montags, mittwochs und freitags zusätzlich von 15 bis 18 Uhr besetzt.

Einige Tage früher liegen die Anmeldetermine bei den bischöflichen Gymnasien Münsters. Dort sind von Donnerstag, 18. Februar, bis Mittwoch, 24. Februar, täglich von 9 bis 12 Uhr sowie montags, mittwochs und freitags von 15 bis 18 Uhr Anmeldungen möglich.

Erforderliche Unterlagen für die Anmeldung in einer Schule sind die Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch, das letzte Grundschulzeugnis sowie ein Anmeldeformular, das die Grundschulen ausgeben.

Bei Fragen zu den Aufnahmebedingungen hilft das Amt für Schule und Weiterbildung, Telefon 4 92 40 51 / 4 92 40 69, gerne weiter.