Münster: Fördertopf für Altbausanierung schon leer 2013 neues Förderprogramm

Münster. Bereits im ersten Quartal des Jahres zeichnete sich ab, dass das Interesse am städtischen Fördertopf für Altbausanierungen wieder groß sein würde. Jetzt ist klar: Das städtische Förderprogramm zur Energieeinsparung und Altbausanierung ist für 2012 bereits komplett ausgeschöpft.

Wohnungsamt kann keine weiteren Zuschussanträge bewilligen

Für das laufende Jahr hatte der Rat der Stadt 350 000 Euro bereitgestellt. Aus dem Fördertopf können energiesparende und klimaschonende Sanierungsmaßnahmen an Einfamilienhäusern und Mehrfamilienhäusern bezuschusst werden.

„Wegen der großen Nachfrage können für 2012 zurzeit keine weiteren Zuschüsse aus dem Programm bewilligt werden“, bedauert Ralf Bragard, Fachstellenleiter im Amt für Wohnungswesen. Nur wenn einzelne Antragsteller bereits bewilligte Zuschüsse nicht abrufen sollten, kann noch der eine oder andere vorliegende Förderantrag bedient werden.

2013 neues Förderprogramm Energieeinsparung und Altbausanierung in Münster

Im Jahr 2013 sollen wieder 350 000 Euro im städtischen Förderprogramm zur Energieeinsparung und Altbausanierung zur Verfügung stehen. Neue Anträge können dann wieder zum 1. Januar 2013 gestellt werden.

Weitere Information gibt es beim Wohnungsamt der Stadt Münster, Telefon 4 92-64 02.

(Visited 29 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Altbausanierung in Münster: Fördermittel heiß begehrt
Über Andreas Hasenkamp 6501 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*