Münster: Bäume werden gefällt

19. Februar 2009 Aus Von Andreas Hasenkamp

Münster. Die Austermannstraße wird zwischen den Kreisverkehren Horstmarer Landweg und Mendelstraße / Busso-Peus-Straße ausgebaut. Bevor die Arbeiten starten, müssen die Bäume in diesem  Bereich weichen.

Es handelt sich zum größten Teil um nicht heimische Nadelhölzer, die durch den Sturm "Kyrill" bereits Schaden genommen haben. Die Fällarbeiten, die am Freitag, 20. Februar, beginnen, dauern voraussichtlich eine Woche. Den Verkehr beeinträchtigen sie nicht.