Müllabfuhr: AWM verteilen Entsorgungskalender

Teilen heißt kümmern!

Münster/Müllabfuhr. Post von den Abfallwirtschaftsbetrieben (AWM) gibt es in den nächsten Tagen für alle Haushalte in Münster. Bis Ende des Jahres flattern die neuen Entsorgungskalender für 2010 per Postwurfsendung in über 175 000 Briefkästen und 4000 Postfächer.

Abfuhrtermine bleiben gleich / Servicekarten für die Abholung von Elektrogeräten

Wer bis dahin keinen Entsorgungskalender bekommen hat, kann sich unter Tel. 60 52 53 bei den AWM melden oder sich einfach in der Münster-Information im Stadthaus 1, Heinrich-Brüning-Straße 9, ein Exemplar besorgen.Die Abfuhrtage für Bio-, Papier- und Restmülltonnen ändern sich im kommenden Jahr nicht, ebenso wenig die Sperrmülltermine. Am neuen Entsorgungskalender hängen zwei Postkartenvordrucke: einer für die Umbestellung von Abfalltonnen und einer, mit dem man die Abholung von Elektrogeräten anmelden kann. Darüber hinaus liefert der Kalender wichtige und hilfreiche Informationen: beispielsweise die Öffnungszeiten der zehn städtischen Recyclinghöfe, Tipps zum Sperrgut oder Hilfen zum richtigen Sammeln und Sortieren.Ab dem 1. Januar sind die Abfuhrtermine für 2010 übrigens auch im Internet auf den Seiten der AWM zu finden: www.awm.muenster.de.