Mitarbeit in der Behindertenkommission

Die Arbeit der "Kommission zur Förderung der Integration von Menschen mit Behinderungen" ist Thema eines Vortrags am Mittwoch, 21. September, um 17 Uhr im Vortragsraum des Gesundheitshauses an der Gasselstiege 13, Münster.

Die städtische Behindertenbeauftragte Doris Rüter informiert über Aufgaben und Ziele der Kommission und ihrer Arbeitsgruppen und stellt Möglichkeiten der Mitarbeit vor.

(Visited 45 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Wolbecker Stefan Puke engagiert sich mit Jugendlichen in Mexiko
Über Andreas Hasenkamp 6496 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*