Mit technischen Hilfen selbständiger leben

Teilen heißt kümmern!

Münster fördert Projekt der Stift Tilbeck GmbH / Fachwissen fließt in die kommunale Wohnberatung

Münster (SMS) Selbstständig leben? Für die einen ist das eine Selbstverständlichkeit, für andere eine große Herausforderung: Menschen mit zunehmendem Alter, Behinderung oder gesundheitlichen Einschränkungen benötigen häufig Hilfe bei alltäglichen Dingen, so dass das Leben alleine nicht möglich ist.

Technische Lösungen für selbständiges Leben zu Hause

„Für viele Handgriffe im Haushalt gibt es technische Lösungen, die das selbständige Leben zu Hause vereinfachen oder gar erst ermöglichen“, berichtet Marcus Hopp, der sich mit seinem Kompetenzteam der Technischen Assistenz Tilbeck (TAT, Stift Tilbeck GmbH) genau um diese Lösungen kümmert und dazu berät. Die Stadt Münster wird das Projekt nun für drei Jahre fördern, so dass das Fachwissen der TAT auch in die Wohnberatung des städtischen Sozialamtes einfließen kann. „Wir beraten Menschen, die im Alltag Unterstützung benötigen, und stellen ihnen technische Lösungen vor. Zum Beispiel einen Herdsensor. Dieser erkennt eine Brandgefahr und schaltet automatisch den Strom des Kochfeldes ab“, stellt Hopp eine lebenswichtige Lösung aus seinem Repertoire vor.

Neben der individuellen Beratung begleitet die Technische Assistenz auch die Anschaffung der Hilfsmittel und den richtigen Umgang mit deren Technik. Durch den ständigen Fortschritt in der technischen Hilfe für den Haushalt erweitert Hopps Team immer wieder ihr Know-how und kennt die neuesten Möglichkeiten. So kann für jeden Einzelnen eine gute Lösung gefunden werden. 

Stadt Münster plant u.a. Digitalisierung und technische Assistenz

In den kommenden drei Jahren stehen bei der Stadt Münster und der TAT neben der Einzelfallberatung auch die Schulung und Vernetzung der Akteure aus Sozial- und Gesundheitswesen und angrenzender Branchen rund um Digitalisierung und technische Assistenz auf der Agenda. „Die technische Beratung stellt eine wichtige Ergänzung der städtischen Wohnberatung dar. Viele Menschen wissen gar nicht, wie viel Lebensqualität ihnen technische Lösungen bieten können. Wir haben mit diesem Projekt nun die Chance, noch mehr Menschen zur Selbstständigkeit zu verhelfen“, begrüßt Sozialdezernentin Cornelia Wilkens die Zusammenarbeit mit dem Team des Stift Tilbeck. 

Stift Tilbeck GmbH

Die Stift Tilbeck GmbH ist ein Unternehmen des Sozial- und Gesundheitswesens und bietet  als Dienstleisterin Hilfen und Unterstützung für Menschen mit Behinderungen und Menschen im Alter an. Sie betreibt entsprechende Einrichtungen und Dienste an den Standorten Münster, Nottuln, Senden, Billerbeck, Havixbeck und Tilbeck. Mehr Informationen rund um die Angebote gibt es online unter www.projekt-tat.de.