Mehr Geld für Bezieher von Hartz 4

Zuletzt aktualisiert 17. März 2018 (zuerst 19. Dezember 2015).

Münster (SMS) Für Bezieher von Grundsicherung (Hartz 4) erhöhen sich die Regelsätze zum 1. Januar 2016. Die vom Bund beschlossene Anhebung beträgt bis zu 5 Euro pro Kopf und Monat.

Ein alleinstehender Erwachsener erhält dann 404 Euro Grundsicherung im Monat. Die Sätze für im Haushalt lebende Partner und Kinder steigen anteilig. Sie betragen für Jugendliche von 14 bis unter 18 Jahren 306 Euro, für Kinder von sechs bis unter 14 Jahren 270 Euro und für Kinder bis sechs Jahren 237 Euro. Das Jobcenter Münster hat alle Änderungen bereits in die Bescheide eingearbeitet, die seit Anfang Dezember neu verschickt werden.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster. Wie in vielen anderen Städten steigt auch in Münster die Zahl der Menschen, die Zuflucht suchen. Die Hilfsbereitschaft der Münsteranerinnen und Münsteraner ist riesig. Wo und wie genau Flüchtlinge unterstützt werden können, zeigt das neue Portal: www.muenster.de/fuer_fluechtlinge
  • Münster. Zum 1. Juli werden die Regelsätze für Hartz IV angepasst. Erheblich nachgebessert hat der Gesetzgeber die Hilfen für Kinder und Jugendliche von sechs bis 13 Jahren. Sie erhalten 251 Euro und damit 40 Euro pro Monat mehr. In Münster profitieren davon über 2700 Kinder und Jugendliche, so die Arbeitsgemeinschaft…
  • Münster.- Der schönste Tag im Leben von Klaus Fennenkötter und Judith Krützkemper  markiert am 24. Mai 2006 einen historischen Tag für Handorf. Zum ersten Mal in der Geschichte seit der Einführung deutscher Standesämter im Jahr 1874 können Brautpaare sich das Ja-Wort in Handorf geben. Klaus Fennenkötter und Judith Krützkemper werden…
  • Münster.- Sich unentgeltlich sozial engagieren, das ist was für Hausfrauen und Rentner - mitnichten. Über ein Viertel der Frauen und Männer, die sich von der Freiwilligenagentur Münster haben beraten lassen, sind nicht älter als 30. Mehr zur aktuellen Statistik ist in der jüngsten Ausgabe der FA aktuell nachzulesen. Neue FA…
  • Münster.- Was haben die Schauspielerin Marianne Rogée ("Lindenstraße") und Johanne Walhorn, die Gründerin des Anna-Krückmann-Hauses gemeinsam? Welchen Einfluss nahm Gisela Naunin auf das Grundgesetz?  Wie machte Berta Hüffer Politik? Und wie radikal waren die Ansichten von Mathilde Franziska Anneke? Antworten darauf liefert eine Ausstellung im Stadthaus 1. Ihr Titel: "Frauenbilder:…
Follow by Email
RSS