Mathe und Naturwissenschaften in der Kita

Münster/Kindertagesstätten.  Kinder sortieren, ordnen, messen, vergleichen und sie stellen Fragen. Aufgabe von Erzieherinnen und Erziehern in den Kitas ist es, dieser Lust der Kinder an der Mathematik und den Naturwissenschaften Raum zu geben, denn auch diese Bereiche gehören zum Bildungsauftrag der Kindertageseinrichtungen.

Wie Kinder in den Kitas beim Entdecken der Naturerscheinungen unterstützt werden können, war jetzt das Thema eines Fachtages, der regelmäßig vom Verein Eltern helfen Eltern e.V., vom Paritätischen und vom Amt für Kinder, Jugendliche und Familien mit Unterstützung der GEW durchgeführt wird.Ein Fachvortrag und drei Workshops führten Erzieher und Erzieherinnen in die Bereiche Mathematik, Physik und Chemie ein.

Themen wie "unordentliche Ordnungen", Chemie im Alltag oder ein Wasserprojekt als Beispiele aus der Praxis, die Kindern wie Erwachsenen helfen, Alltagphänomene besser zu verstehen, standen auf dem Programm und forderten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst heraus, ganz praktisch und kindgerecht mit Mathe und Naturwissenschaften zu befassen.

Please follow and like us:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*