Mallorca, Münsterland, Tour de France Radclub Münster teilerneuert seinen Vorstand und dankt Sponsoren

Mitgliederversammlung des Radclub Münster in der Gaststätte Sültemeyer in Münster-Wolbeck. Foto: anh

Münster-Wolbeck. Schnuppern bei den Profis, Angebote für Einsteiger: Beim Radclub Münster ist das Spektrum der sportlichen Angebote breit. Mal fahren sie im Münsterland, mal auf Mallorca. Der neue Vorstand habe sich erst einmal finden müssen, so Markus Lindemann, Sportwart Breitensport. Aber das Vereinsleben des Radclub Münster funktioniert, wie sich am Mittwochabend bei der Mitgliederversammlung in der Gaststätte Sültemeyer zeigte. Nur einen Unfall habe es gegeben, so Lindemann, und der sei glimpflich verlaufen – das zeuge von der hohen Disziplin der Rennradfahrer. Im RC gebe es „auch neben dem Sport einen tolle Gemeinschaft“.
Die Stimmung war gut unter den 36 Vereinsmitgliedern (von 141 Mitgliedern). Applaus gab es auch für die bei den Radtourfahrten gut platzierten Vielfahrer wie Maija Kalina, Uldis Irmejs und Eva Lehmann.
Der Verein habe sich etabliert, so Schriftführer Andreas Tschöpe, wachse aber weiter.

Mitgliederversammlung des Radclub Münster in der Gaststätte Sültemeyer in Münster-Wolbeck. Foto: anh
Mitgliederversammlung des Radclub Münster in der Gaststätte Sültemeyer in Münster-Wolbeck. Foto: anh

„Wir sind froh, dass wir Sponsoren haben“, sagte Kassierer Johannes Recker. Später stellte der Vorsitzende, Frank Pühse, alle Sponsoren mit ihrem Profil einzeln vor.
Die Mitglieder wählten erneut Pühse zum Vorsitzenden, auch die Fachwartin Radsport, Barbara Severin, wurde (in Abwesenheit) gewählt. Johannes Recker verabschiedete sich nach sechs Jahren als Kassierer; für ihn rückt Carsten Fröning nach. Erneut wurden Gesine Kiesel und Antje Lübeck für ebenfalls zwei Jahre Kassenprüfer.
Ein Trikot überreichte Recker einem Eriträer („ein ganz feiner Kerl“): Der 17-jährige Flüchtling fährt seit dem letzten Jahr beim Training mit.
2017 gehört wieder eine Trainings-Tour auf Mallorca zum Programm, der RC fährt mit beim Münsterland Giro, es gibt einen neuen Anlauf für einen Vereinsausflug und eine Informationsveranstaltung zum Thema Navigation und Training mit GPS. „Hautnah“ an Rennfahrer-Profis geht es am 1. Juli in Düsseldorf: Dort startet die „Tour de France“. Für Einsteiger stehen acht RC-Rennräder bereit und Trainings für die ersten drei Freitage im Mai.

Zum Thema.:  Skateranlage am „08“ in Münster jetzt Miniramp
Mitgliederversammlung des Radclub Münster in der Gaststätte Sültemeyer in Münster-Wolbeck. Foto: anh
Mitgliederversammlung des Radclub Münster in der Gaststätte Sültemeyer in Münster-Wolbeck. Foto: anh
(Visited 100 times, 2 visits today)
Über Andreas Hasenkamp 6431 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*