Loop: Wie funktioniert der „Bus auf Bestellung“?

Logo bon LOOPmünster – Nahverkehr auf Bestellung.

Zuletzt aktualisiert 8. Oktober 2020.

Münster (SMS) Seit dem 1. September ist das neue Nahverkehrsangebot Loop auch in Hiltrup-Ost unterwegs. Flexibel und direkt bringt es Mitfahrende vom Wunschort zum Beispiel zum Einkaufen, zum Friedhof oder zur Kirche.

Aber wie funktioniert der Bus auf Bestellung? Wie wird ein Fahrzeug gerufen und was kostet die Fahrt? Die Stadtwerke Münster informieren am Donnerstag, 8. Oktober 2020, um 17 Uhr im Emmerbach-Treff (Am Roggenkamp 188) in Hiltrup-Ost über diese Themen. Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Menschen, die den Umgang mit Apps und Online-Bestellungen nicht gewöhnt sind.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um Anmeldung bei der Quartiersentwicklerin Karin Grave (Sozialamt) unter Tel. 02 51/4 92-59 40 oder per Mail an GraveK@stadt-muenster.de gebeten.

Viele Fragen beantwortet die FAQ-Seite der Stadtwerke Münster zu Loop:

Vorgänger von Loop war das Pilotprojekt „Hiltrup on Demand“.

Zum Thema.:  Halloween-Party zum Gruseln: Stadthalle voll seltsamer Gestalten