Lidl bleibt Thema: Bürgerforum Wolbeck lädt zum Stammtisch

Zuletzt aktualisiert 9. November 2020 (zuerst 16. August 2006).

Münster-Wolbeck. Das Bürgerforum Wolbeck lädt für Mittwoch, den 16.08.2006, alle Interessierten in die Gaststätte Sültemeyer ein. Das Thema des Stammtisches wird die geplante Lidl-Ansiedlung und die Auswirkungen für Wolbeck sein.

Es besteht die Möglichkeit, sich an einer Unterschriftensammlung gegen die Ansiedlung zu beteiligen. Der Beginn ist um 19.30 Uhr.

Verwandte Inhalte:

  • Münster-Wolbeck. Bürgerradweg, Angelpfad, Wolbeck-Marketing - viele Projekte in Wolbeck werden von Aktiven diverser Verein unter dem Dach des Bürgerforums vorangetrieben. Gelegenheit, sich zu informieren bietet die Website des Bürgerforums, aber auch die Mitgliederversammlung 2008: Die Mitglieder des Bürgerforums Wolbeck, aber auch andere interessierte Bürger, sind zur Mitgliederversammlung des Bürgerforums am…
  • Das Bürgerforum Wolbeck lädt für den 27. März 2007 zu seiner jährlichen Mitgliedersammlung in das "Restaurant Sültemeyer" in der Münsterstraße ein. Beginn ist um 20 Uhr. Neben der Wahl eines neuen Kassenprüfers stehen die Aktivitäten des Bürgerforums im vergangenen Jahr auf der Tagesordnung. Dazu gehören vor allen Dingen die Beteiligung…
  • Münster-Wolbeck. Ein Durchbruch steht bevor auf dem Weg zum Bürgerradweg Telgter Straße: In Kürze sei zu erwarten, dass die nötigen Verträge geschlossen werden, dann könne es den ersten Spatenstich geben – wenn es trockener wird und die Äcker befahren werden können. Das berichtete am Freitagvormittag Willi Schriek, Sprecher der AG…
  • Münster-Wolbeck. Radtouren, Ausflüge, Reisen und Geselliges prägten den Jahresbericht des Gartenbauvereins - Flora hält wohl jung. Das Neujahrstreffen führte zu Blumen-Tombola und Sketchen sogar 122 Teilnehmer zusammen, berichtete der Vorsitzende des Vereins, Knut Limpert, bei der Mitgliederversammlung 2010 im Gemeindehaus der evangelischen Kirchengemeinde in Wolbeck. Ausflüge kommen am besten an…
  • Münster-Wolbeck. Wolbeck in Vergangenheit und Zukunft fotografisch einfangen – das ist eine neue Mission der Foto AG des Gymnasiums Wolbeck. Denn 2010 wird Wolbeck 700 Jahre alt und das war für das Bürgerforum Wolbeck Anlass genug, andere Wolbecker Personen und Vereine zu fragen, ob sie mitmachen und Feierlichkeiten auf die…