Lewe und Janssen: Personalvorschläge für die Oberbürgermeisterkandidatur

Karl JanssenMarkus LeweMünster.- Der CDU-Kreisvorstand hat sich am Samstag, 19. Januar 2008, unter der Leitung des ersten stellvertretenden Kreisvorsitzenden Stefan Weber über die Personalvorschläge der Findungskommission für die Oberbürgermeisterkandidatur bei der Kommunalwahl 2009 informiert und den weiteren Verlauf des Bewerbungsverfahrens wie vorgesehen festgelegt (einstimmig).

  • Karl Janssen, Beigeordneter der Stadt Duisburg, und Markus Lewe, Bezirksbürgermeister Münster-Südost und CDU-Kreisvorsitzender, sind Persönlichkeiten, die nach Auffassung des CDU-Kreisvorstandes in hohem Maß für das Amt des Oberbürgermeisters der Stadt Münster qualifiziert und geeignet sind.
  • Der CDU-Kreisvorstand begrüßt einen fair ausgetragen Wettbewerb um die Oberbürgermeisterkandidatur.
  • Eine Entscheidung über die CDU-Kandidatur treffen entsprechend der Satzung die Mitglieder der CDU Münster in einer Mitgliederversammlung am Donnerstag, 13. März 2008 (19 Uhr, Mehrzweckhalle der Stadtwerke Münster GmbH).

Zuvor haben die Mitglieder und die Öffentlichkeit die Möglichkeit, die Kandidaten in Stadtbezirksveranstaltungen kennenzulernen.

Nach derzeitigem Planungsstand finden folgende Veranstaltungen statt:

  • Dienstag, 12. Februar, 20 Uhr, Restaurant Laguna Blu, Stadtbezirksversammlung Mitte
  • Dienstag, 19. Februar, 19.30 Uhr, Foyer Stadthalle Hiltrup, Stadtbezirksversammlung Hiltrup
  • Donnerstag, 21. Februar, 19 Uhr, Restaurant Sudmühlenhof, Stadtbezirksversammlung Ost
  • Dienstag, 26. Februar, 19 Uhr, Haus der Begegnung Albachten, Stadtbezirksversammlung West
  • Mittwoch, 27. Februar, 19 Uhr, Freizeitheim St. Norbert, Stadtbezirksversammlung Nord
  • Mittwoch, 5. März, 19 Uhr, Pfarrheim St. Bernhard, Münster-Angelmodde, Stadtbezirksversammlung Südost
Schlagwörter: