Lesungen, Literatur und Erlebnisse im AWO-Treff bis zum 1. Februar 2017

Zuletzt aktualisiert 25. Januar 2019 (zuerst 22. Dezember 2016).

Das Jahr 2017 beginnt mit Literatur und Lesungen aus Neuerscheinungen. Den Anfang macht beim AWO-Ortsverein Wolbeck am Donnerstag den 05.Januar 2017 Jürgen Hübschen. Er liest aus seinem Büchlein „Opa werden, das ist schwer; Opa sein, dann gar nicht mehr“. Die Lesung findet statt zwischen Hauptgang und Nachtisch im Rahmen eines Westfälischen Abends mit einem Grünkohlessen. Beginn ist um 18:30. Der Kostenbeitrag beträgt € 18,00. Eingeschlossen sind das Essen und alle Kaltgetränke. Anmeldung bei Marlene Benter-Camen Telefon 1070.

Am 12. Januar referiert der Diplom Landschaftsökologe Georg Heinrichs über Erlebnisse auf seiner Wanderreise rund um Bad Schandau im Nationalpark Sächsische Schweiz

Am 19.01. 2017 nennt Rainer Wagner seinen literarischen, kulturellen und musikalischen Gang durch das Berlin der 20ziger Jahre „Berlin, dein Gesicht hat Sommersprossen.

Die mährische Gräfin Marie von Ebner-Eschenbach gehört zu den bedeutendsten deutschsprachigen Erzählerinnen des 19. Jahrhunderts. Ihr vielseitiges Werk stellen Marion und Markus von Hagen am 26.01.17 vor unter dem Titel „Die Erzählerin des Krambambuli“.

In eine Sonderveranstaltung liest am Mittwoch 01. Februar um 18:00 Uhr im Achatiushaus Randi Crott aus ihrem Buch „Erzähl es Niemanden“. Die Journalistin und Autorin ist als Moderatorin zahlreicher WDR-Sendungen wie Mittagsmagazin, Montalk oder Funkhausgespräche bekannt In ihrem bewegendem Buch hat sie sich auf die Suche nach der Geschichte ihrer Eltern gemacht. Dass sie jüdische Wurzeln hat, erfährt Randi Crott erst, als sie erwachsen ist. Und genau wie ihre Mutter, Lillian Crott-Berthung, im Jahre 1942, soll auch sie jetzt mit niemandem darüber sprechen. Bis zum Tode ihres Vaters bleibt seine Geschichte verborgen. Weggepackt in alten Briefen und Dokumenten. Ein berührendes Buch. Der Kirchenmusiker, Thorsten Schwarte, übernimmt die musikalische Begleitung der Veranstaltung. Der Eintritt beträgt € 10,00 im Vorverkauf bei Schreibwaren Bressler Neustr. und Marlene Benter-Camen Telefon 02506-1070. An der Abendkasse kostet der Eintritt 12,00 €.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • AWO-Ortsverein Wolbeck als "Blaupause"Münster-Wolbeck. Gut besucht war der AWO-Neujahrsempfang des Ortsvereins Wolbeck. Aber dem umfangreichen Programm des Ortsvereins stehen Fragezeichen gegenüber, die die Zukunft des Wohlfahrtsverbands betreffen. Denn der wird älter, hat die Hälfte seiner Mitglieder verloren, weil weniger Menschen sich so langfristig binden, so die Diagnose von Michael Scheffler, Vorsitzender des AWO-Bezirksverbandes…
  • AWO-Ortsverein Wolbeck besucht BerlinAuf Einladung des münsterschen Bundestagsabgeordneten der SPD, Christoph Strässer, fuhren in einer Gruppe 20 AWO Mitglieder von Wolbeck nach Berlin. Das „Denkmal für die ermordeten Juden Europas“ stand am ersten Tag auf dem Programm. "Eine Einführung und ein Gang durch das Bauwerk ließ die Schrecken und Verbrechen der Nationalsozialisten deutlich…
  • AWO-Ortsverein Wolbeck erneuert seinen VorstandMünster-Wolbeck. Der AWO-Ortsverein Wolbeck hat im Jahr seines 45. Jubiläums den Stabwechsel im Vorstand geschafft – und zugleich einen Generationswechsel. Der neue Vorsitzende ist 54, von Beruf „Ruhestandsplaner“ und heißt Rainer Mertens. Seine Stellvertreterin ist Karin Markmann, hauptamtlich beschäftigt bei der AWO in Münster, aber schon einige Jahre Mitglied in…
  • AWO-Treff Wolbeck: Neue Räume mit Vereinen eröffnetMünster-Wolbeck. Nicht nur für sich selbst hat die AWO eine neue Bleibe gefunden: Auf der Suche für den AWO-Treff Wolbeck habe der Vorstand auch eine Nutzung durch  die 62 Wolbecker Vereine und Gruppierungen im Hinterkopf gehabt. Am Samstag kam ein Teil dieser Menschen zur Einweihung in die Neustraße 2 –…
  • Münster-Wolbeck. Bei bedecktem Himmel, aber warmen Außentemperaturen startete der AWO Ortsverein Wolbeck eine erste gemeinsame Radtour nach Albersloh. Ziel war es, insbesondere ältere Personen zu motivieren, etwas Bewegung in den Nachmittag zu bringen. Mit insgesamt 18 Damen und Herren ging die Radtour von der Begegnungsstätte des AWO-Ortsvereins Wolbeck in der…
Follow by Email
RSS