Lebendiger Adventskalender lädt zum Betrachten ein

Zuletzt aktualisiert 27. Dezember 2020 (zuerst 6. Dezember 2020).

Termine für den Lebendigen Adventskalender in Angelmodde
Jeden Tag wird das Fenster eines Hauses im Dorf gestaltet und am
Abend beleuchtet. Alle Interessierten sind eingeladen im Laufe
des Tages zu diesem Fenster zu kommen und es zu betrachten.
Dort finden Sie zudem an der Haustür ein Puzzle-Teil und ein Segenswort und vielleicht noch eine süße Überraschung für Kinder.

Die Puzzle-Teile ergeben am Ende ein Puzzle mit einem weihnachtlichen Motiv aus Angelmodde, das extra für diese Aktion erstellt wurde.
05.12.: Aje Christine Bardehle – Am Angelkamp 111
06.12.: Kirchplatz St. Agatha
07.12.: Conny Stockel – Haus Angelmodde 6a
08.12.: Ariane Filius – Gallitzinstr. 8
09.12.: Karin Plas – Angelstr. 27
10.12.: Barbara Wensel – Angelstr. 12
11.12.: Jens Terbrack – Junglasweg 21
12.12.: Heimatfreunde / Familie Malwitz – Angelmodder Weg 97
13.12.: Kirchplatz St. Agatha

Es handelt sich um eine Aktion der Gemeinde St. Nikolaus Münster.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Die schönsten Weihnachtslieder zum Mitsingen am NikolaustagMünster (SMS) Wohnzimmer statt Prinzipalmarkt – Münsters beliebtes großes Adventssingen findet in diesem Jahr online statt.
  • Münster.- Am 22. Dezember ist der Bücherbus der Stadtbücherei Münster in diesem Jahr zum letzten Mal unterwegs:  Vom 27. bis 29. Dezember legt er eine Weihnachtspause ein. Fahrplan für den Bücherbus der Stadtbücherei Münster Ab Dienstag, 2. Januar, gilt wieder der normale Fahrplan für den Bücherbus der Stadtbücherei Münster.
  • Münster-Wolbeck. Wie in jedem Jahr bietet der ÖWK St. Nikolaus Wolbeck auch in diesem Jahr Advents- und Weihnachtsgestecke zum Verkauf an. Der Erlös ist für die Gesundheitsstation Umuhu Ezechi in der Diözese Umuahia  / Nigeria bestimmt. Dort muss dringend ein Schwesternwohnheim gebaut werden, um den Betrieb auch während der Regenzeit…
  • Mehr Nachfrage bei Weihnachtsbäumen: Warum?Münster-Angelmodde (agh). "Deutlich höher" als in den vorherigen sechs Jahren sei der Absatz bei Weihnachtsbäumen gewesen, sagt der Verkäufer in Angelmodde. Eine Erklärung hat er auch dafür, denn er hat die Käufer gefragt: Es wird im kleinen Kreis gefeuert - also an mehr Orten als sonst. Und daraus kann man,…
  • Nikolaussingen im AchatiushausMünster-Wolbeck. „In der Weihnachtsbäckerei“ – das singen die Bewohner des Achatiushauses leise mit: Am Donnerstag gab es ein Nikolaus-Singen für beide Wohngruppen – getrennt. So spielte Horst Saadhoff vom Förderkreis Achatiushaus zweimal. „Punsch oder Glühwein?“, lautete vorab die Frage.Zu Saadhoffs Medley gehört „Süßer die Glocken nie klingen“ und „Kling Glöckchen“.…
Follow by Email
RSS