Küchenplanung in der Schulverpflegung

Für Grundschulen: Küchenplanung in der Schulverpflegung / Team der FH Münster hat digitalen Leitfaden mitverfasst

Münster (28. Juni 2024). Ab August 2026 werden Kinder einen Rechtsanspruch auf ganztägige Betreuung in der Grundschule haben. Das regelt das Ganztagsförderungsgesetz zunächst für Erstklässler*innen, stufenweise folgen weitere. Schulen, die bislang noch keine Verpflegung anbieten, stehen vor der Aufgabe, geeignete Küchen aufzubauen. „Das ist ein komplexes Thema, bei dem viele verschiedene Kenntnisse und Fertigkeiten notwendig sind“, sagt Prof. Dr. Carola Strassner von der FH Münster.

Die Wissenschaftlerin ist eine der Verfasser*innen des digitalen Leitfadens „Küchenplanung für die Schulverpflegung“. Das Nationale Qualitätszentrum für Ernährung in Kita und Schule (NQZ), eine Einrichtung im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft, hat ihn gerade veröffentlicht. Der Leitfaden ist unter fh.ms/nqz kostenfrei abrufbar und richtet sich insbesondere an kommunale Schulträger. Systematisch, umfassend und verständlich wird ihnen darin die notwendige Wissensbasis vermittelt, wenn sie neue Küchen planen oder bestehende umgestalten möchten.

Zu den Verfasserinnen gehören auch Dr. Kerstin Clausen und Katharina Melcher vom NQZ, Gesa Kipsieker von der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Niedersachen und Cornelia Espeter von der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Nordrhein-Westfalen. Vom FH-Fachbereich Oecotrophologie – Facility Management sind es neben Strassner der Lebensmitteltechnologe Albrecht Fleischer, die Doktorandin Lisa Rahier, Prof. Dr. Britta Rummler sowie die Masterstudentinnen Viktoria Ahring und Katharina Schäfer. Die Wissenschaftlerinnen befassen sich in Lehre und Forschung mit dem Thema Gemeinschaftsgastronomie, wobei sie verschiedene Schwerpunkte vertreten. Ahring bringt fachliche Expertise aus dem Masterstudiengang Nachhaltige Dienstleistungs- und Ernährungswirtschaft mit, Schäfer aus dem Masterstudiengang Ernährung und Gesundheit.

Zum Thema.:  Kinder forschen: MINTmachtag auf dem Domplatz

Sie haben mit anderen Teams den digitalen Leitfaden „Küchenplanung für die Schulverpflegung“ verfasst: (v. l.) Prof. Dr. Britta Rummler, Katharina Schäfer, Prof. Dr. Carola Strassner, Viktoria Ahring, Albrecht Fleischer und Lisa Rahier von der FH Münster. Der Leitfaden spricht vor allem kommunale Schulträger an. (Foto: FH Münster/Dzemila Muratovic)


Fatal error: Uncaught wfWAFStorageFileException: Unable to save temporary file for atomic writing. in /home/www/j2w-dup/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php:34 Stack trace: #0 /home/www/j2w-dup/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php(658): wfWAFStorageFile::atomicFilePutContents('/home/www/j2w-d...', '<?php exit('Acc...') #1 [internal function]: wfWAFStorageFile->saveConfig('livewaf') #2 {main} thrown in /home/www/j2w-dup/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php on line 34