Kreative Workshops im „digi MusicLab“

Teilen heißt kümmern!

Online-Ferienangebote der Stadtbücherei Münster am 10. und 31. Juli / Anmeldung erforderlich

Münster (SMS) Im „digi MusicLab“ dreht sich in den Sommerferien wieder alles um das (digitale) Experimentieren und die Freude an der Musik. Für zwei spannende Online-Workshops konnte die Stadtbücherei den münsterschen Musiker Michael Hierer gewinnen. Er zeigt im Crash-Kurs „Songtexten“, wie man die richtigen Worte findet und gibt grundlegende Einblicke in die Techniken. Der Workshop am Samstag, 10. Juli, 11 bis 13 Uhr, richtet sich auch an Interessierte, die bereits Texte geschrieben haben. 

„Musik im Video und im Live-Stream“ lautet der Titel des zweiten Workshops (Samstag, 31. Juli, 11 bis 13 Uhr). Wie ist der Einstieg zu schaffen? Was ist an Technik notwendig oder wünschenswert? Im Workshop lernen die Teilnehmenden Möglichkeiten kennen, musikalische Darbietungen multimedial aufzuzeichnen und zu streamen – vom einfachen Handy bis zum Studio-Setup mit 3-Punkt-Beleuchtung.

Die Veranstaltungen im digitalen Musiklabor der Stadtbücherei richten sich nicht nur an ältere Kinder und Jugendliche ab 13 Jahren, auch Erwachsene sind herzlich eingeladen. Die Angebote sind kostenfrei. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich unter: digimusiclab@stadt-muenster.de. Anschließend werden die Zugangsdaten für die Online-Veranstaltung verschickt.

Mehr Informationen zu den Veranstaltungen gibt es auf der Startseite der Stadtbücherei unter www.stadt-muenster.de/buecherei/veranstaltungen/digi-musiclab. Das Projekt „digi MusicLab“ wird von der Kulturstiftung des Bundes im Fonds „hochdrei – Stadtbibliotheken verändern“ gefördert.