Kostbares zum Anfassen fand Anklang

Buch-StapelMünster-Wolbeck. Es laufe sehr gut und die Bücherei sei „an diesem Tag Kommunikations-Punkt für die Gemeinde“, freute sich kurz vor Torschluss die Leiterin der Pfarrbücherei St. Nikolaus inmitten voller Buch-Tische. Karin Geschwinde hatte mit ihrem Team eine große Buchausstellung im Pfarrheim organisiert.

Weihnachten naht, und so wurde manches Buch-Geschenk bestellt. Julia Funke lief gut, Kinderbücher in der ganzen Breite, Zuspruch fand auch das voluminöse „Romantik. Eine deutsche Affäre“ von Rüdiger Safranski. Auch die neuen Bücher von Saul Friedländer fanden Interessierte.Auch Kochbücher und Gartenbücher liefen.Bücher, das habe man wieder gemerkt, seien etwas Kostbares für die Menschen, so Geschwinde, Und das wollten sie auch gern in die Hand nehmen, den Recherche-Möglichkeiten im Internet zum Trotz.

Für das Ambiente sorgten neben den Kaffee-Stehtischen im Foyer auch farbenfrohe Wandbehänge: Die kfd stellte Patchwork-Arbeiten aus. Sie bietet dafür auch Kurse an, betonte Geschwinde.

Das Team der Pfarrbücherei trat mit zwölf Jugendlichen und Erwachsenen in Schichten an.

{smoothgallery folder=images/stories/wolbeck/buecherei/buchausstellung2007&sort=asc&timed=true}  

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Vom 10.-21.07.2006 (Mo-Fr von 8.00 -15.00 Uhr) findet im Pfarrheim St. Nikolaus Wolbeck für Schüler der ersten bis vierten Klasse ein Ferienangebot statt. Für einen Unkostenbeitrag von 25€ pro Woche werden Aktionen wie Kreativworkshops oder ein Tag im Freibad angeboten. Nähere Informationen gibt es im Pfarrbüro St. Nikolaus.
  • Münster-Wolbeck. Wo kann man in Wolbeck und der näheren Umgebung gemeinsam Spiele der Europameisterschaft gucken? Veranstalter melden sich bei der Redaktion; Termine werden dann hier veröffentlicht. termine (at) wolbeck-muenster.de
  • Wie in den Vorjahren organisiert die Pfarrgemeinde St. Nikolaus auch in diesem Jahr eine Ferienfreizeit auf der Insel Ameland. Start nach Ameland: 22.07.2006, Rückkehr von Ameland nach Wolbeck: 04.08.2006. Anmeldungen liegen in der Kirche und im Pfarrbüro aus. Anmeldungen bitte bei Christoph Averbeck, Zur Walbeke 9, oder im Pfarrbüro St.…
  • "Es war wieder ein voller Erfolg" - bilanziert Kiepen-Wirt Guido Huckschlag: diesmal war am 9.04.2010 das Motto "Disco fever", Musik aus den 70er Jahren. Wer verkleidet kam, bekam natürlich wieder einen Hauscocktail (J.Travolta) gratis. Die Termine zur Fußball-WM macht Huckschlag demnächst bekannt.
  • Münster-Wolbeck  Eine für den Berufsstand des Räubers befremdliche Berufsauffassung und erschreckend große Aufnahmebereitschaft der Bevölkerung für Gesetzesbrecher war am Vortag des Ziegenbocksmontages in Wolbeck zu beobachten. Mit Pauke und Trommel, Räuberfahnen und Trompeter sowie dem Herrn der unerschöpflichen Schöpfkelle, Olaf Herrmann aus Köln, bahnen sich die Räuber am Tag vor…
Follow by Email
RSS