Kolpingsfamilie Wolbeck feiert Gedenktag ihres Gründers Adolf Kolping

Am 30.12.2013 feierte die Kolpingsfamilie Wolbeck den Gedenktag zum 200sten Geburtstag Adolf Kolpings.
Um 18.30 Uhr fand ein Gottesdienst in der Kirche St. Nikolaus in Wolbeck statt. Pater Theo Vogelpoth, Präses der Kolpingsfamilie, las die Messe. Vier Kolpingsbrüder dienten als Meßdiener. Anschließend saß man im Pfarrheim bei Getränken und belegten Brötchen beisammen. Hildegard Schmiech, erste Vorsitzende, ehrte den Kolpingsbruder Ludwig Adelt zum 25. Jubiläum der Mitgliedschaft. Mit Lichtbildern , zusammengestellt von Pater Theo Vogelpoth, hielt Hildegard Schmiech einen Rückblick, über Aktivitäten des vergangenen Jahres.

Please follow and like us:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*