Kita-Plätz: Platzvergabe läuft

Münster (SMS) Zum Kindergartenjahr 2016/17, das am 1. August beginnt, haben sich in Münster über den Kita-Navigator 3852 Kinder im Alter von 0 bis unter sechs Jahren vormerken lassen. „2656 Kinder sind unter drei, 1196 Kinder im Alter von drei bis unter sechs Jahren“, so Anna Pohl, Leiterin des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien, nach einer ersten Auswertung.
50 Prozent der Eltern haben ihre Kinder in ein bis drei Kitas vorgemerkt. Es können maximal sieben Vormerkungen für ein Kind vorgenommen werden.
Die 1196 Kinder im Alter von drei bis unter sechs Jahren haben einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz in einer Kita. Von den u3-Kindern haben die Kinder, die ein und zwei Jahre alt sind, einen Rechtsanspruch auf einen Kindertagesbetreuungsplatz in einer Kita oder in der Kindertagespflege. Die Anzahl dieser Kinder mit Rechtsanspruch beträgt 2268.

Verfügbare Kita-Plätze in Münster

Aktuell stehen stadtweit zum 1. August 1347 u3- und 1214 ü3-Plätze zur Verfügung.
In der kommenden Woche beginnt die erste Vergabe für das neue Kita-Jahr. Ab dem 9. Februar versenden die Kitas ihre Platzzusagen nach ihren eigenen Auswahlkriterien. Die Eltern müssen innerhalb von maximal zwei Wochen den angebotenen Platz zu- oder absagen. Danach erfolgt eine zweite Vergaberunde mit neuerlicher Verteilung der Kita-Plätze. Ende März ist dann das Nachrückverfahren beendet.

Weitere Kita-Gebäude bis 2020 geplant

Ab 1. April 2016 bekommen alle Eltern, die bis dahin keine Platzzusage von einer Kita erhalten haben, eine Nachricht, in der sie über den aktuellen Stand ihrer Vormerkung und über die weitere Vorgehensweise informiert werden. Eltern mit E-Mail-Adresse (“Login”) erhalten diese Informationen automatisch über den Kita-Navigator; die übrigen Eltern werden per Post benachrichtigt.
Auch über den 1. August hinaus haben Kinder einen Rechtsanspruch auf Kindertagesbetreuung, wenn sie ein oder drei Jahre alt werden. Diese Kinder und die, die neu nach Münster ziehen, müssen sich – sofern sie einen Betreuungswunsch haben – über den Kita-Navigator vormerken lassen.
Für das kommende Kita-Jahr sollen noch weitere rund 160 Kita-Plätze fertig gestellt werden. Weitere Kita-Gebäude sind in Planung und werden bis 2020 nach und nach realisiert.

(Visited 132 times, 1 visits today)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*