Kirchenchor St. Nikolaus und Ensemble TonArt meistern „Passion“ von Müller Solisten unterstützen Chöre

Kirchenchor St. Nikolaus und Ensemble TonArt meistern „Passion“ von Müller Solisten unterstützen Chöre
Passion von Heinrich Fidelis Müller in St. Nikolaus Wolbeck mit dem Kirchenchor und dem Ensemble TonArt, geleitet von Torsten Schwarte. Foto: A. Hasenkamp, Fotograf in Münster.

Zuletzt aktualisiert 14. März 2018 (zuerst 11. März 2018).

Münster-Wolbeck. Tradition hat die Zusammenarbeit des Kirchenchors von St. Nikolaus in Wolbeck mit dem Ensemble, am Sonntag bewältigten beide Chöre eine neue Herausforderung.
Heinrich Fidelis Müller ist beiden aus seinem Weihnachtsoratorium vertraut, nun widmeten sich die gut 40 Sängerinnen und Sänger Müllers „Passion“.

Müller gestaltete seine „Passion“ schlicht und stark im Ausdruck

Der Komponist Müller musste in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts mit weniger Mitteln auskommen als frühere Schöpfer; aus der Schlichtheit erwuchs Klarheit, leichteres Verständnis und mehr Raum für das Empfinden. Den nutzten die Chöre. Die Chöre hatten sich der Unterstützung von professionellen Solisten versichert, die teils schon mit ihnen in Wolbeck gesungen hatten, nämlich Annette Richter-Westermann, Sopran, Katharina Poell-Scharpenberg, Alt, Stephan Hinssen, Tenor und, in Wolbeck weniger bekannt, Peter Amadeus Schneider, Bass. Die Orgelbegleitung profitierte unter den Händen von Stefan Schirjajew davon, nah an den Chören zu stehen; man nutzte die mobile Orgel, die sonst in der Kapelle des Achatius-Hauses steht. Klar und gegenüber der Orgel gut hörbar zu spielen bewältigte der Cellist Sebastian Pietsch. Die musikalische Leitung hatte Torsten Schwarte.

So gelang dem Kirchenchor und TonArt zusammen mit den Solisten ein eindrückliches vierstimmiges Klanggebilde, als, so Müller, „Geistliches Spiel vom Leiden und Sterben unseres Herrn Jesu Christi in sieben Bildern nach Worten der heiligen Schrift“. Dass eine Sängerin kurz ausfiel, bewältigte das Ensemble human und dezent. Beim Verständnis des Geschehens und der Absichten und Mittel des Komponisten der „Passion“ half das Programmheft mit Original-Texten von Heinrich Fidelis Müller.

 

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • 13.000 Fans elektronischer Musik feiern das DOCKLANDS FESTIVAL 2018Am 9.6.2018 wurde Münster zum neunten Mal zur "bundesweiten Hauptstadt ehrlicher elektronischer Musik", heißt es in einer Pressemitteilung. Das  DOCKLANDS FESTIVAL öffnete um 12.00 Uhr seine Pforten und bot 13.000  Gästen ein 24-stündiges Day & Night Festival-Erlebnis. Über 100 Acts spielten auf drei Open Air Bühnen und im Anschluss in…
  • Debussy-Trio brilliert auch mit Fauré und Mendelssohn in St.‭ ‬NikolausMünster-Wolbeck.‭ ‬Weit seltener als anderer Instrumente ist die Harfe zu hören‭; ‬am Sonntag bot das Debussy-Trio dazu Gelegenheit. Vor fünf Jahren war es in anderer Besetzung in der Kirche St.‭ ‬Nikolaus im kirchenmusikalischen Programms zu Gast.‭ ‬ Diesmal in gleicher instrumentaler Zusammensetzung mit Claudia Benkert aus Dresden an der Harfe,‭…
  • Bigband from Alabama fires up in WolbeckMünster-Wolbeck. Despite the heat and summer school holidays, Wolbeck is not as "extinct" as it may seem during the day. In the late Friday afternoon many people went out for ice cream, a beer under a shady tree or a concert in the beer garden.At short notice, a big band…
  • Band "Rojava" spielt bei Woche gegen RassismusMünster-Angelmodde. Gerade fünf Monate ist die Band alt: Die sieben Musiker von „Rojava“ spielten am Freitagabend in der Eichendorff-Schule in Angelmodde-West. Die meisten sind Kurden aus syrischen Gebieten, die man „Rojav“ nennt, aber auch eine Deutsche hat sich mit ihren zwei Flöten der Band angeschlossen. „Unser Ziel ist es, die…
  • "Treibgut" in Münsters Hafen: Festival auf hohem NiveauMünster. „Treibgut“ in Münsters Hafen war Attraktion und Genuss am Freitag und Samstag, genauer das gleichnamige Festival, das in seine fünfte Auflage ging. Mit einem Angebot von acht Gruppen und Künstlern verschiedener Genres, die sich darin harmonisch verbanden und das Publikum fesselten. Brillante Sängerin beim Treibgut-Festival Bis zum Schluss, den…
Follow by Email
RSS