Kirchen in Münster-Südost laden an den Feiertagen ein

Collage von Fotos aus Kirchen in Münster zu Weihnachten. Foto: A. Hasenkamp, Fotograf in Münster.

Münster-Südost. In den christlichen Kirchengemeinden in Münsters Südosten finden an den Feiertagen zahlreiche Gottesdienste statt.

In der Kirchengemeinde St. Nikolaus Münster gibt es am Heiligen Abend (Samstag, 24. Dezember) in der Kirchengemeinde St. Bernhard um 14.30 Uhr, in St. Nikolaus um 15 und in St. Agatha um 16 Uhr jeweils einen Familien-Wortgottesdienst für Familien mit Kindern im Grundschulalter. Familienmessen beginnen in St. Bernhard um 16 Uhr, in St. Nikolaus mit Orgel und Trompete um 16.30 Uhr und in St. Agatha um 18 Uhr. Ein Festgottesdienst mit Sopran-Saxofon beginnt in St. Bernhard um 18 Uhr. Zur Christmette lädt St. Agatha um 22 Uhr ein. Eine Christmette mit Kirchenchor beginnt in St. Nikolaus um 22.30 Uhr.

Am Ersten Weihnachtstag (25. Dezember) findet um 8.30 Uhr eine Eucharistiefeier mit Sopran-Saxofon in St. Bernhard statt. Eine Eucharistiefeier mit Schola beginnt um 8.30 Uhr in St. Nikolaus, um 10 Uhr beginnt eine Eucharistiefeier in St. Agatha. In St. Bernhard beginnt eine Eucharistiefeier um 11.30 Uhr, eine Eucharistiefeier begleitet der Projektchor um 11.30 Uhr in St. Nikolaus.

Am Zweiten Weihnachtstag (26. Dezember) findet um 8.30 Uhr eine Eucharistiefeier mit Sopran-Saxofon in St. Bernhard statt. In St. Nikolaus beginnt eine Eucharistiefeier um 8.30 Uhr eine zweite um 11.30 Uhr. Der Projektchor wird singen. St. Agatha lädt um 10 Uhr zur Eucharistiefeier ein.

Gottesdienste in den evangelischen Gemeinden in Wolbeck, Angelmodde und Albersloh

In der evangelischen Kirchengemeinde Wolbeck findet in der Christuskirche am Heiligabend (24. Dezember) um 16 Uhr eine Familienvesper mit Krippenspiel statt. Eine Christvesper in der Christuskirche beginnt um 17.30 Uhr. Zur Christmette lädt die Kirchengemeinde um 23 Uhr ein. Am Ersten Weihnachtstag (25. Dezember) lädt die Kirchengemeinde um 11 Uhr zum Festgottesdienst mit Abendmahl ein. In der Gnadenkirche in Albersloh findet am 2. Weihnachtstag (26. Dezember) um 9.30 Uhr ein gemeinsamer Gottesdienst mit der Angelmodder Friedenskirchengemeinde statt.

Die evangelische Friedenskirchengemeinde lädt am Heiligabend (24. Dezember) um 15.30 Uhr zum Familiengottesdienst ein. Ein Gottesdienst mit Krippenspiel beginnt um 16.30 Uhr in der Friedenskirche. Eine Christvesper findet um 18 Uhr statt.
Am Zweiten Weihnachtstag (26. Dezember) findet um 9.30 Uhr ein gemeinsamer Gottesdienst mit der evangelischen Kirchengemeinde Wolbeck um 9.30 Uhr in der Kirche in Albersloh statt.

(Visited 35 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Wiedersehen mit ‚Weihrauch und Pumpernickel’
Über Andreas Hasenkamp 6368 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*