Kinderbüro präsentiert 200 Ideen für abwechslungsreiche Osterferien 2009

Münster/Ostern 2009. Manche Kinder zählen nicht nur die Tage bis zu den Ferien, sondern auch die bis zum Erscheinen der “Osterhits für Kids“. Denn mit der städtischen Programmzeitung lassen sich schon jetzt zwei abwechslungsreiche Ferienwochen planen. Fast 200 Veranstaltungen hat das Kinderbüro des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien zusammengetragen.

Programm wird über Schulen verteilt

Ob Jugendzentren, Büchereien, Museen, Sportvereine oder Kirchengemeinden – über 40 Veranstalter sorgen für attraktive Angebote in der ganzen Stadt. Das Kinderbüro selbst lädt wieder zur Osterrallye ein. Diesmal kann man mit einem aufmerksamen Gang über die Promenade zum Beispiel eine Familienjahreskarte für den Allwetterzoo, einen Kindergeburtstag in der Kletterhalle Big Wall oder Atlantisfreikarten gewinnen.

Halli-Galli in der Halle am Kanal Münster

Außerdem steckt das Team hinter “Halli-Galli” in der Sporthalle Ost am Kanal. Kinder zwischen 6 und 13 Jahren können hier spontan vorbeischauen, nur Turnschuhe sollten im Gepäck sein. Spiel- und Sportaktionen erwarten sie vom 6. bis 9. und 14. bis 16. April, jeweils von 10 bis 13 und 14 bis 17 Uhr.

Der Eintritt kostet für einen halben Tag 1,50 Euro, die Zweier-Karte 2,50 Euro, die Vierer-Karte nur 4,50 Euro. Doch in dem zehn Seiten starken Ferienfahrplan finden sich noch viele Alternativen zum Ausprobieren, für kleine Spezialisten oder einfach zum Zeitvertreib.

Tagesausflüge, Osterbasteleien, Modellbahnbau …

Dazu gehören zum Beispiel Tagesausflüge, Osterbasteleien, Modellbahnbau, Theaterspielen, Tanzworkshops und ein PC-Kurs. Bei einigen Angeboten, wie Aktionen rund ums Pferd, Malen wie Picasso oder das begehrte Freeclimbing, muss man sich allerdings anmelden. Deshalb lohnt ein schneller Blick in die “Osterhits für Kids”. Sie verraten alles über Termine, Kosten, Veranstalter und Anmeldemöglichkeiten. Die Zeitung wird derzeit über die Schulen verteilt und liegt in der Münster-Information, den Stadtbüchereien sowie Kinder- und Jugendzentren aus. Außerdem finden sich alle Termine im Internet (www.jugend.muenster.de). Wer Fragen zum Programm hat, kann sich auch an das Kinderbüro wenden (Junkerstraße 1, Tel. 4 92-51 09, kinderbuero@stadt-muenster.de).

(Visited 30 times, 1 visits today)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*