Kiepenkerl-Platz in Münster: Alltag kehrt zurück

Kiepenkerl-Platz in Münster: Alltag kehrt zurück
Silhouette des Kiepenkerls in Münster bei Nacht. Fotograf: A. Hasenkamp

Münster (SMS) Der Alltag kehrt allmählich zurück, auch auf dem Platz beim Kiepenkerl-Denkmal. Zehn Tage lang haben dort Menschen mit Kerzen und Blumen ihre Anteilnahme mit den Opfern der Amokfahrt und deren Angehörigen ausgedrückt. Voraussichtlich am Mittwochmorgen werden die AWM die größtenteils abgebrannten Kerzen und inzwischen zu einem großen Teil vertrockneten Blumen entfernen und den Platz reinigen. „Sicher wird Münster noch eine angemessene Form finden, um die Erinnerung an diesen schwarzen Tag in der jüngsten Geschichte der Stadt dauerhaft zu bewahren“, so Oberbürgermeister Markus Lewe.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster (SMS) Oberbürgermeister Markus Lewe hat Herbert-Fritz Mattenklodt zum 85. Geburtstag (am 9. April) gratuliert. In einem Glückwunschschreiben erinnerte er an das ehrenamtliche kommunalpolitische Engagement des Jubilars. Dieser war zehn Jahre lang Mitglied der Bezirksvertretung Südost und hat von 1984 bis 1989 als Ratsmitglied auch in einer Reihe von Ausschüssen…
  • Münster (SMS) Oberbürgermeister Markus Lewe hat Heinrich Nolte zum 85. Geburtstag (am 24. September) gratuliert. In seinem Glückwunschschreiben würdigt der Oberbürgermeister den langjährigen kommunalpolitischen Einsatz des Jubilars. Heinrich Nolte war 26 Jahre lang Mitglied der Bezirksvertretung Hiltrup und hat Hiltrup ein Jahrzehnt lang als Bezirksbürgermeister vertreten. Sogar noch länger hat…
  • Münster. Kaum jemand in Münster dürfte in jüngerer Vergangenheit mehr Zeit in die ehrenamtliche Arbeit in kommunalpolitischen Gremien investiert haben: Helmut Damwerth, bis 2004 fast 30 Jahre lang Mitglied des Rates und zuvor schon zehn Jahre lang gewählter Vertreter in der ehemaligen Gemeinde Angelmodde, feiert am 19. Mai seinen 75.…
  • Entsorgungskalender 2007 der Abfallwirtschaftsbetriebe (AWM). Richtige Telefonnummer für das Abfalltelefon der AWM Münster: 60 52 53.
  • Münster trauert - Eindrücke nach Anschlag am KiepenkerlMünster (SMS) Nach dem Unglück am Samstagnachmittag legten Innenminister Horst Seehofer, Ministerpräsident Armin Laschet, NRW-Innenminister Herbert Reul und der Oberbürgermeister der Stadt Münster, Markus Lewe, am Sonntagmittag (8. April) Blumen am Denkmal des Kiepenkerls in Münsters Altstadt nieder. Im Anschluss bekundeten sie auch mit einem Eintrag in das Kondolenzbuch der…
Follow by Email
RSS