kfd in St. Agatha freut sich auf Programm für 2020

kfd in St. Agatha freut sich auf Programm für 2020
Team der kfd in St. Agatha. Foto: A. HAsenkamp.

Zuletzt aktualisiert 14. März 2020 (zuerst 12. März 2020).

Münster-Angelmodde. Gern hörten die Damen der kfd am Kirchort Sankt Agatha in Angelmodde am Donnerstag den Rückblick auf das verflossene Jahr – einige Highlights von 2019 stehen auch 2020 auf dem Programm, andere kommen hinzu. Die Jahreshauptversammlung drehte sich nicht nur um Geselliges und Freizeit, sondern auch um Kultur, Praktisches und kirchliche Themen.

So hörten sie 2019 einen Vortrag über die Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Rente, nahmen am Weltgebetstag in der evangelischen Friedenskirche Teil, besuchten eine Ausstellung über das Gehirn, veranstalteten Mai-Andachten und stellten ein Spargelessen mit Selberkochen auf die Beine – das gab einige begeisterte Kommentare. Viel Vorfreude richtet sich auf die Mittsommernachts-Feier, die 2020 wieder auf dem Programm steht.

Die Versammlung wählte unter Wahlleiterin Mechtild Kahlenborn ein neues Team. Mehrere wirken gern weiter im Hintergrund; andere kandidierten erneut; manche wurden zum ersten Mal ins Team gewählt. Neu sind Conny Otto, die sich mit dem Ende   ihres Berufslebens dazu entschloss, Jutta Beukenberg, Agnes Salomo und Barbara Wensel sowie – in Abwesenheit gewählt – Ruth Quentmeyer.  Wensel und Quentmeier gehören zur Jungen kfd. Sprecherin bleibt Conny Stockel, Kassiererin Annemarie Rettig und Monika Ruwe wurde in Abwesenheit erneut zur Schriftführerin gewählt. Hinzu kommen Renate Loerwald und Gaby Honkomp. Kassenprüferinnen sind diesmal Gismara Laarmann und Bernadette Klenner.

Das Team ist damit altersmäßig sehr gemischt – so wie sich die Angelmodderinnen das gewünscht hatten. Vor Jahren lag die Mitgliederzahl bei knapp unter 100, inzwischen sind es 124. Das ist maßgeblich der neu gegründeten Jungen kfd zu verdanken. Die hat zum Teil ein eigenes Programm, das besonders auf kleine Kinder und Mütter zielt, zum Teil nimmt sie an den anderen Aktivitäten teil. Gern hätten sie bei ihrem Nikolausfeier mehr von den Älteren begrüßt.kfd in St. Agatha freut sich auf Programm für 2020 2

Zum Thema.:  Erstes Wolbecker Volkssingen im Drostenhof

Zu Beginn hatte Stockel den Corona-Virus angesprochen. Man richte sich nach den Empfehlungen und sei „im grünen Bereich“: kein Händeschütteln, stündliches Lüften und man sitze sich nicht direkt gegenüber. Und man wolle nach einer Stunde durch sein mit dem Programm. Das schafften sie auch locker und lüfteten wieder.

Nach Abschluss des offiziellen Teils der Jahreshauptversammlung berichtete Mechthild Kahlenborn, Mitglied der Bischöflichen Frauenkommission im Bistum Münster, von deren Tätigkeit. Auch ein zweites Mitglied der Angelmodde kfd ist dort Mitglied, Maria Lewe.

Hinweis

Bei einem geistlichen Themenabend zu Frauen in der Kirche wurden Positionen der kfd verlesen. Siehe

https://www.bistum-muenster.de/startseite_aktuelles/newsuebersicht/news_detail/geistlicher_themenabend_zu_frauen_in_der_kirche/

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster-Angelmodde. Wenige Bänke waren frei bei der Feier zum Weltgebetstag der Frauen am Freitag in der Friedenskirche. Tradition hat auch der Weltgebetstag der Frauen, gefeiert wurde er ganz frisch und plastisch. Die Aufmerksamkeit galt diesmal besonders den Frauen auf den Bahamas, wo dieser Tag seit über über 65 Jahren gefeiert…
  • Münster (SMS) Totenbräuche in Westfalen, Heinrich Heine und seine Winterreise, emanzipierte Frauen aus dem 19. Jahrhundert und ein Vortrag über die Amazonen - das und vieles mehr bietet der Veranstaltungskalender "Frauenzeit" der münsterschen Frauenorganisationen in der Ausgabe November 2015 bis April 2016. Ausgabe November bis April von "Frauenzeit" ist erschienen…
  • Münster-Angelmodde. Spannend und spaßig scheint auch der nächste von der Theatergruppe der kfd St. Bernhard aufgeführte Schwank zu werden. Seit August wird ernsthaft geprobt am Stück „Die Gedächtnislücke“, erneut ein Werk von Bernd Gombold. Für zehn Darsteller gebe es eine gute Auswahl an Stücken, freut sich Eva-Maria Hammer beim Probentermin…
  • Besonders den Frauen gilt das Angebot der kfd in Münster-Wolbeck - aber auch Männern steht manche der interessanten Veranstaltungen offen. Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) Die kfd ist eine Gemeinschaft von Frauen, denen es wichtig isteinander zu begegnen, miteinander zu reden, zu feiern und Gemeinschaft zu erfahren.ihren Glauben zu leben, zu…
  • Münster-Angelmodde. „Wir sind hier an einem abgelegenen Ort“. Dieses Zitat aus dem Lukas-Evangelium griff im Fronleichnams-Gottesdienst bei Hoffschulte der Priester Dr. Heinz Gerwers auf. Man müsse sich auch einmal zurückziehen, den Stammplatz verlassen, sich den eigenen Gedanken und Gefühlen zuwenden und dann wieder in die Gemeinschaft zurückkehren. Das tat die…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow by Email
RSS