Nikolai-Bruderschaft: Kaiserin und Miss WM empfangen Ehrenbezeugung Offizierscorps hat viel vorzubereiten

Münster-Wolbeck. Ein Offizierscorps hat viel vorzubereiten, wenn jetzt wie bei der Nikolai-Bruderschaft das Schützenfest ansteht. Bei einem der vielen Anlässe, sich in der Woche vor dem Vogelschießen zu treffen, bekamen die Brüder Besuch von hohen Damen: von Jenny Hanke, Begleiterin des Kaisers Ralf „Jabba“ Bendel, und von Jennifer Scherman, Siegerin des Wettbewerbs „Miss Internet“, Vierte der “Miss Germany” und Titel-Trägerin „Miss WM 2010“.

Da machten die Brüder beiden ihre Aufwartung, mit Bruderschaftsfahne und gezogenem Säbel.
Wie die für Argentinien siegreiche „Miss WM“ zur Bruderschaft kam? Ihre Mutter zählt zur Begleitung des Offizierscorps.
Und die heute 17 Jahre alte Jennifer lebt in Wolbeck, seit sie sechs Monate alt ist, ging zur Kita „Regenbogen“, zur Grund- und  Realschule Wolbeck sowie jetzt zum Adolf-Kolping Berufskolleg mit dem Ziel Fach-Abitur. Zwei Jahre tanzte sie bei der Tanzgruppe „Teens“ der ZiBoMo. Ein „Wolbecker Kind“, betont ihre Mutter Barbara, die selbst auf ihre Verbundenheit mit Wolbeck wert legt.
„Ich bin ja Wolbeckerin“, meint Jennifer, und da sei das Mitmachen „keine große Frage“ gewesen.

(Visited 43 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Wohnraum, Kitas: Themen beim Neujahrsempfang am Kirchort St. Bernhard
Über Andreas Hasenkamp 6368 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*