Jugendliche gewinnen mit „Voll ist out“-Fotos "Voll ist out"-Wettbewerb der Stadt Münster

Jugendliche gewinnen mit „Voll ist out“-Fotos  "Voll ist out"-Wettbewerb der Stadt Münster
Gruppefoto aller Sieger mit Georg Piepel und Carolin Gilles Foto: Presseamt der Stadt Münster / MünsterView

Münster. (SMS) „Die beste Aktion des Jahres – ohne viel Alkohol!“ Zuerst machte sie Spaß und dann brachte sie noch einen Gewinn ein beim diesjährigen „Voll ist out“-Wettbewerb der Stadt Münster. Die Drogenhilfe im Amt für Kinder, Jugendliche und Familien hatte Jugendliche aufgerufen, ihre beste „alkoholarme“ Aktion im Foto festzuhalten und einzusenden. Jetzt wurden die Gewinner von den Verantwortlichen der Präventionskampagne, Georg Piepel und Carolin Gilles (stehend 3. v. l. und 3. v. r.), mit attraktiven Preisen belohnt, gestiftet von münsterschen Firmen. Foto: Presseamt Stadt Münster.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster. Mitmachen, mitbestimmen, mitgestalten - können alle von zwölf bis 18, die an der Wahl zum Jugendrat und den Jugendforen teilnehmen. Denn, woher wissen Erwachsene, was Kinder und Jugendliche wollen? Manchmal brauchen sie Tipps, wie man Probleme, die sie selbst nicht haben, löst. Zweite Wahl in Münster  Die Stadt Münster…
  • Münster/Jugend. In seiner konstituierenden Sitzung nach der Kommunalwahl hat der Ausschuss für Kinder, Jugendliche und Familien Anna Maria Hakenes (2. v.l.) zur neuen Vorsitzenden gewählt. Stellvertreterin wurde Jutta Möllers (l.). Glück und Erfolg für diese Aufgabe wünschten dazu der bisherige Vorsitzende, Josef Rickfelder, die Beigeordnete für Bildung, Familie, Jugend, Kultur…
  • Münster.- Für Jugendliche ab 14 Jahren, Erwachsene und Familien organisiert das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien in den Herbstferien eine Busreise nach Barcelona. Vom 29. September bis zum 7. Oktober stehen katalanische Kultur und Lebensart auf dem Programm. Gewohnt wird in Ferienwohnungen nahe dem Stadtzentrum. Die Reisenden können den…
  • Zwei Ski- und Snowboard-Freizeiten in Radstadt (Österreich) bietet das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien der Stadt Münster an: vom 26. Dezember bis 1. Januar und vom 1. bis 8. Januar. Mitfahren kann, wer Lust auf lange Abfahrten hat oder sich auf dem Snowboard austoben will. Anfängerkurse in beiden Sportarten…
  • Gute Mädchenarbeit muss den Bedürfnissen der Mädchen gerecht werden. Die Ziele und Methoden dieser Arbeit sind jetzt in den so genannten Leitlinien für eine mädchengerechte Jugendhilfe in Münster festgeschrieben worden.  Die Leitlinien beschreiben die Lebensweise von Mädchen und geben Empfehlungen für eine zeitgemäße Mädchenarbeit. Der städtische Ausschuss für Kinder, Jugendliche…
Zum Thema.:  "Voll ist out": Fotowettbewerb zum Feiern ohne (viel) Alkohol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow by Email
RSS