Juffernbach in Münster-Handorf: Bäume werden gefällt

Münster (SMS) Für die Verkehrssicherheit und den Hochwasserschutz werden ab Donnerstag, 19. November, entlang des Juffernbachs in Handorf insgesamt 36 Bäume gefällt.

Die Arbeiten, die im Auftrag des Tiefbauamtes und des Amtes für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit zwischen Parkplatz Bürgerbad und Parkplatz Dorbaumstraße i in Münster-Handorf ausgeführt werden, dauern voraussichtlich bis zum 25. November.

Bei den Bäumen handelt es sich um zum Teil absterbende Erlen und Weiden, die beseitigt werden müssen, um vorsorglich Gefährdungen für die Nutzerinnen und Nutzer des parallel verlaufenden Geh- und Radweges zu vermeiden.

Außerdem soll auf diese Weise der ordnungsgemäße Gewässerabfluss gewährleistet werden. Einige der zu fällenden Weiden in Handorf am Juffernbach werden „auf den Stock“ gesetzt, so dass die Bäume wieder austreiben und die Böschungen wieder begrünt werden.

Please follow and like us:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*