Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Karfreitag

Münster. Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 02.04.2021, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild (Zahlen des Vortages in Klammern):

  • Stadt Bottrop          137,8 (142,9)
  • Kreis Borken            151,3 (152,7)
  • Kreis Coesfeld          87,9 (89,3)
  • Stadt Gelsenkirchen    193,0 (195,3)
  • Stadt Münster          69,5 (70,7)
  • Kreis Recklinghausen    157,3 (151,3)
  • Kreis Steinfurt        115,1 (113,3)
  • Kreis Warendorf 74,5 (74,9)

Eine grafische Übersicht der Inzidenzzahlen finden Sie (auch zum Download) auf unserer Homepage (http://www.brms.nrw.de). Außerdem werden die Daten auch auf Twitter (http://www.twitter.com/bezregmuenster) und auf Instagram (http://www.instagram.com/bezregmuenster) veröffentlicht.

Die aktuelle Übersichtstabelle „Laborbestätigte SARS-CoV-2-Fälle in Nordrhein-Westfalen“ ist über die Internetseite des LZG NRW https://www.lzg.nrw.de/inf_schutz/corona_meldelage/index.html abrufbar.

Hinweis zu Corona-Zahlen über Oster 2021:
Corona-Updates an Ostern: Bis zum einschließlich 5. April geben wir täglich nur die Inzidenzzahlen (SARS-CoV-2-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen 7 Tagen) im Regierungsbezirk Münster raus.

BITTE BEACHTEN:
Der Meldestand beim LZG kann über Ostern Meldelücken enthalten, da einige Gesundheitsämter erst am Dienstag (6. April 2021) mit den Nachmeldungen für die Feiertage beginnen.