Initiative „Energieeffizienz-Netzwerke“: Ökoprofit Münster macht mit

Initiative „Energieeffizienz-Netzwerke“: Ökoprofit Münster macht mit

Zuletzt aktualisiert 19. März 2018 (zuerst 14. Oktober 2016).

Münster (SMS) Das Projekt „Ökoprofit Münster 2016/17“ ist der erste Zusammenschluss von Unternehmen in Münster, die sich als eigenes Netzwerk der Initiative „Energieeffizienz-Netzwerke“ von Bundesregierung und Wirtschaftsverbänden angeschlossen haben.

Zusammen mit den Kooperationspartnern IHK Nord Westfalen, Handwerkskammer Münster, Wirtschaftsförderung Münster und Effizienzagentur NRW fungiert die Stadt Münster als Trägerin des Projekts Projekt „Ökoprofit Münster 2016/17“. Moderiert wird das Netzwerk von der Firma B.A.U.M. Consult. „Durch den fachübergreifenden Erfahrungsaustausch können Betriebe jeder Größe und aller Branchen im Netzwerk voneinander lernen und in der Praxis kostengünstig ihre Energieeffizienz erhöhen“, so Projektleiterin Uschi Sander (l.).
Seit 16 Jahren ist Ökoprofit mit aktuell 103 Unternehmen fester Baustein im kommunalen Klimaschutz und ein wichtiges Instrument für die CO2-Reduzierung im Gewerbe.

 

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster - Die Ökoprofit-Bilanz  kann sich 2017 nach zehn Runden in Münster sehen lassen: Insgesamt 112 Unternehmen haben über 700 Einzelmaßnahmen für mehr Umweltschutz umgesetzt. Knapp 24 Millionen Kilowattstunden Energie, rund 17 800 Tonnen Kohlendioxid, 156 Millionen Liter Frischwasser und 1500 Tonnen Restmüll sparen die Betriebe pro Jahr gemeinsam ein. Ökoprofit-Bilanz…
  • Münster (SMS) Das Projekt "Ökoprofit Münster" steht für Ökologisches Projekt für integrierte Umwelttechnik. Bereits 112 Unternehmen in Münster haben in den vergangenen zehn Projektdurchgängen gezeigt, dass sich eine Vielzahl von Maßnahmen - kleine wie große - insbesondere im energetischen Bereich verbessern lassen. "Ökoprofit Münster" steht für "Ökologisches Projekt für integrierte…
  • "Ökoprofit Münster" überzeugt: Vier Leuchtturmprojekte von Unternehmen aus Münster ausgezeichnetMünster (SMS) "Ökoprofit Münster" kommt an und überzeugt: NRW-Umweltminister Johannes Remmel zeichnete bei der Jubiläumsveranstaltung "15 Jahre Ökoprofit Nordrhein Westfalen" vier herausragende Beispiele aus Münster aus. Ausdrücklich lobte er 2015 den Einsatz von Allwetterzoo, Münster Arkaden, Noweda AG und Stadtwerke Münster für den betrieblichen Umweltschutz. Die Unternehmen hatten sich bei…
  • Münster (sms) Zehn Betriebe und Einrichtungen beteiligen sich am vierten Ökoprofit-Projekt in Münster, um mit ihren erarbeiteten Umweltschutzmaßnahmen die Betriebskosten zu senken und die Umwelt zu schonen. Ökoprofit 2005 mit positiver Zwischenbilanz Zehn Betriebe und Einrichtungen beteiligen sich am vierten Ökoprofit-Projekt in Münster, um mit ihren erarbeiteten Umweltschutzmaßnahmen die Betriebskosten…
  • Ideen für Münsters Umwelt gefragtMünster (SMS) Anke Feige (l.) und Helga Hendricks vom Umweltforum freuen sich über die bereits eingegangenen Bewerbungen für den Umweltpreis der Stadt Münster. "Unser Anliegen ist es, mit dem Umweltpreis möglichst viele Akteure in Münster anzusprechen, die sich für Umwelt und Nachhaltigkeit engagieren und Ideen entwickelt bzw. Maßnahmen umgesetzt haben,…
Follow by Email
RSS