Holz-Ziegenbock beim neuen Hippenmajor Willi III. Schramm angekommen

Münster-Wolbeck. Wer in der Session 2012 die Eschstraße in Wolbeck nutzt, kann in einem Treppenhaus hinter Glas einen Ziegenbock erspähen.

Weiter Ausblick für den Ziegenbock

Am Samstagabend geleitete die Garde der Karnevalsgesellschaft ZiBoMo den auf eine Holzplatte gemalten Bock vom alten Hippenmajor Wilbert I. Brodrecht aus der Herrenstraße hinüber zum neuen Hippenmajor Willi III. Schramm. Nur um zwei Ecken ging es diesmal, so nahm der Bock sehr zur Freude von Chef-Transporteur Olaf Schulte auch keinen Schaden. Im Vorjahr hatte er einen Hinterfuß eingebüßt – man sieht noch die Bandage.
Theo Kötters hatte zu dem geselligen Beisammensein mit einem Großaufgebot an Ex-Hippenmajjoren für Schramm auch noch eine seiner Zeichnung mitgebracht – mit einem sehr dynamischen Bock, der zu Schramms Wahlspruch passt: „ZiBoMo-Narren wollen Spaß, Willi III. gibt richtig Gas“.

(Visited 49 times, 1 visits today)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*