Jetzt Hochzeitsbaum bestellen – Stadt Münster lädt ein

Zuletzt aktualisiert 23. Oktober 2015 (zuerst 25. August 2014).

Münster (SMS) Noch im satten Grün steht der Hochzeitswald am Rüschhaus (Foto) – ein lebendiges Symbol für Verbundenheit und Zukunft.

Paare, die heiraten wollen oder – gemeinsam alt geworden – ein besonderes Jubiläum feiern und im Spätherbst dort einen Hochzeitsbaum pflanzen möchten, können sich jetzt ihren Baum aussuchen.

Noch bis zum 5. Oktober bleibt dafür Zeit. Bei der Auswahl berät Martin Krabbe vom Amt für Grünflächen und Umweltschutz, Telefon 4 92-67 26. Er ist auch Ansprechpartner für Hochzeitsgäste, die dem Paar ein Geschenk „von Dauer“ machen möchten. Die Bäume können auch unkompliziert im Stadtportal unter www.muenster.de/stadt/umwelt/hochzeitswald.html bestellt werden. Der nächste Pflanztermin am Rüschhaus ist am Samstag, 29. November.

PS: Ein Hochzeits-Baum kann auch ein reizvolles Element für Hochzeitsfotos sein – noch ein Element von Dauer.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Entsorgungskalender 2007 der Abfallwirtschaftsbetriebe (AWM). Richtige Telefonnummer für das Abfalltelefon der AWM Münster: 60 52 53.
  • Im neuen Jahr werden die Deutschen im Schnitt weniger Netto vom Brutto im Haushalts-Budget haben. Besonders Haushalte mit unteren und mittleren Einkommen trifft dies. Bis zu 94 Euro weniger werden ihnen laut Berechnungen des Bundes der Steuerzahler zur Verfügung stehen. Zwar fällt die Steuerbelastung geringer aus, da Aufwendungen für die…
  • Münster. (SMS) Die Regelsätze für Grundsicherung (Hartz 4) erhöhen sich  zum 1. Januar 2015. Die vom Bund beschlossene Anhebung beträgt bis zu 8 Euro pro Kopf und Monat. Ein alleinstehender Erwachsener erhält dann 399 Euro Grundsicherung im Monat. Die Sätze für im Haushalt lebende Partner und Kinder steigen anteilig und…
  • Münster (SMS) Ist das Osterfeuer erst einmal aufgeschichtet, nutzen Spitzmäuse, Vögel und ganz besonders gern auch Igel den großen Stapel, um sich dort häuslich einzurichten. Damit die "Untermieter" nicht zu Schaden kommen, rät das Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit, das Osterfeuer kurz vor dem Anzünden noch einmal gründlich umzuschichten.…
  • Münster. Selbst bei zunehmender Feiertagsdichte soll niemand auf seinen braunen, blauen oder grauen Abfalltonnen sitzen bleiben. Das erfordert von den Abfallwirtschaftsbetrieben ein straffes Abfuhrmanagement. Vorgezogene Dienstags-Leerung am 18. März Der Oster-Rhythmus beginnt schon in dieser Woche: Am Samstag, 15. März, werden bereits alle Bezirke für den folgenden Montag (17.3.) abgefahren.Generell…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow by Email
RSS