Hauptzollamt Münster: Ortstermin und Information zur Flüchtlingsunterkunft Sonnenstraße

Münster (SMS) Im ehemaligen Hauptzollamt an der Sonnenstraße wird die Stadt voraussichtlich ab dem 3. März Flüchtlinge unterbringen. Nachbarn und andere Interessierte können die Räume am Montag, 29. Februar, von 16.30 bis 17.45 Uhr besichtigen. Anschließend informieren Bezirksbürgermeister Peter Fischer-Baumeister und das städtische Sozialamt um 18 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus, Friedrichstraße 10, über das Betreuungskonzept der Einrichtung, über Sprechzeiten und Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements. Die Sonnenstraße 85-89 besteht aus zwei Gebäuden. Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben hat diese zeitlich befristet für Zuflucht suchende Menschen zur Verfügung gestellt. Insgesamt können dort 140 Flüchtlinge untergebracht werden.

Please follow and like us:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*