Gütesiegel für vorbildlich sanierte Altbauten Stadt Münster zeichnete energiebewusste Hausbesitzer mit Gütesiegel für vorbildlich sanierte Altbauten aus

Gütesiegel für vorbildlich sanierte Altbauten
Bei einer Feierstunde in der Rüstkammer zeichnete die Stadt Münster energiebewusste Hausbesitzer mit dem Gütesiegel für vorbildlich sanierte Altbauten aus. Foto: Stadt Münster.

Münster (SMS) Mit dem Gütesiegel für vorbildlich sanierte Altbauten zeichnete die Stadt bei einer Feierstunde in der Rüstkammer des Rathauses energiebewusste Hausbesitzer in Münster aus für ihre Altbausanierung. Heiner Bruns, Leiter des Amtes für Grünflächen und Umweltschutz, überreichte die als gläserne Hausnummern gestalteten Gütesiegel. “Die gläserne Hausnummer steht für den Werterhalt einer Immobilie. Sie lässt auf den ersten Blick erkennen, dass das Haus fit für die Zukunft ist”, erläuterte Heiner Bruns.

“Mit dem aus hochwertigem Acrylglas gefertigten Gütesiegel bedankt sich die Stadt für das Klimaschutz-Engagement der Eigentümerinnen und Eigentümer, denn sanierte Altbauten tragen erheblich zur Verringerung des Kohlendioxid-Ausstoßes bei.”

Gütesiegel für vorbildlich sanierte Altbauten

Hausbesitzer, die sich um das Gütesiegel der Stadt Münster bewerben möchten, müssen zwei Dinge beachten: Das Haus muss vor 1995 erbaut worden sein und der in der Energieeinsparverordnung festgelegte Sanierungsstandard muss eingehalten werden. Das bedeutet, der Wärmeverlust des sanierten Gebäudes über die Außenhülle darf höchstens um 40 Prozent höher sein, als bei einem vergleichbaren Neubau. Häuser, die mit Fördermitteln der Stadt Münster saniert worden sind, nehmen automatisch am Bewerbungsverfahren teil.

Ausführliche Informationen zum Gütesiegel Altbausanierung gibt es im Internet unter www.klima.muenster.de.

(Visited 49 times, 2 visits today)
Zum Thema.:  Unternehmen aus Münster baut ökologisch um
Über Andreas Hasenkamp 81 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Fotograf in Münster, NRW.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*