Grünschleife in Kinderhaus: Großer Arbeitseinsatz

Zuletzt aktualisiert 27. Oktober 2016 (zuerst 22. Juni 2010).

Münster. Die Grünschleife an der Brüningheide in Kinderhaus wird seit knapp zwei Jahren mit tatkräftiger Unterstützung der Anwohnerinnen und Anwohner auf Vordermann gebracht. Aus der einstmals wenig ansehnlichen Anlage entwickelt sich so langsam, aber sicher ein attraktiver Treffpunkt für das Quartier.

Hundestationen, Schachbretter und Bänke werden installiert

Die Initiative zur Umgestaltung der Grünschleife ist eingebunden in das Programm „Soziale Stadt Kinderhaus-Brüningheide“ und wird mit Mitteln des Bundes, des Landes Nordrhein-Westfalen und der Stadt Münster gefördert. Die Federführung für dieses Projekt liegt beim Amt für Grünflächen und Umweltschutz und beim Sozialamt.

Grünschleife in Kinderhaus

Die nächste große Gemeinschaftsaktion steht am Samstag, 26. Juni, auf dem Programm. Dann möchte das städtische Amt für Grünflächen und Umweltschutz gemeinsam mit den Menschen im Stadtteil neue Schachbretter und Bänke aufstellen und den Pavillon in der Grünanlage aufmöbeln. Außerdem werden mehrere Hundestationen installiert, an denen kostenlos Tüten für die Entsorgung der tierischen Hinterlassenschaften bereitgestellt werden. Wer beim Aktionstag dabei sein möchte, sollte um 11 Uhr vor Ort sein.

Freiwillige Helfer für Samstag, 26. Juni, gesucht

„Nach der großen Beteiligung an den Vorbereitungstreffen im Begegnungszentrum hoffen wir natürlich, das viele fleißige Helferinnen und Helfer kommen werden“, sagt Wolfram Goldbeck vom Amt für Grünflächen und Umweltschutz. Zu tun gibt es sicherlich genug, denn es müssen auch die Wege neu hergerichtet werden und die Sandsteinmauer soll mit noch mehr blühenden Blumen und Kräutern bestückt werden.
Rund drei Stunden sind für die Arbeiten eingeplant. Zum Abschluss können sich die Aktiven dann noch beim gemeinsamen Grillen erholen.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Stadtteil-Portale Münsters - unkommentiert aufgelistet. Fehlt eines? Mailen Sie uns Infos: -> Kontakt. Roxel www.roxel-online.de Stadtteil Nienberge www.muenster.org/nienberge      Münster-Hiltrup www.marktallee.de www.hiltrup-im-internet.de Stadtteil-Portal für Kinderhaus www.kinderhauser.info Stadtteil Münster-Handorf www.handorf-aktuell.de Gelmer www.gelmer.de Dyckburg-Gemeinde www.dyckburg.de Portal für Münster-Wolbeck  www.wolbeck-muenster.de
  • Münster auf dem letzten Platz bundesweitMünster. "In Münster gaben nur 4,9 Prozent der Wählenden der AfD ihre Zweistimme - bundesweit der schlechteste Wert", das hat die Süddeutsche Zeitung festgestellt. Mit diesem Wert bundesweit wäre die AfD nicht im Bundestag vertreten. In einigen Wahlbezirken erzielte die AfD allerdings Stimmanteile über zehn Prozent, so in Coerde und…
  • Münster.- Ein großes nationales wie internationales Interesse an Münster, eine gehörige Portion Stolz auf die Heimatstadt und ein Bekenntnis zum Standort – das sind Folgen des LivCom-Awards, den Münster am 18. Oktober 2004 in Kanada gewann. Mit einer Bilanz der vergangenen zwölf Monate wird sich Münster beim diesjährigen LivCom-Wettbewerb Anfang…
  • Münster (SMS) An der Bahlmannstraße in Uppenberg und am Wangeroogeweg in Kinderhaus beginnen in diesen Tagen die Bauarbeiten für zwei neue Flüchtlingseinrichtungen, in denen jeweils 50 Personen wohnen können. In die Häuser sollen Familien einziehen. Die Einrichtungen werden von der Wohn+Stadtbau GmbH bis zum Jahresende als Reihenhäuser mit jeweils fünf…
  • Münster. Zwei Hallenbäder laden Rosenmontag, 4. Februar, zum Schwimmspaß ein: Das Bad in Kinderhaus ist von 9 bis 20 Uhr geöffnet, das Hallenbad in Wolbeck von 10 bis 20 Uhr. Die anderen städtischen Hallenbäder bleiben an diesem Tag geschlossen.
Follow by Email
RSS