Gremmendorf: Neue Straßenbeleuchtung im Anton-Knubel-Weg

Zuletzt aktualisiert 5. März 2016 (zuerst 25. März 2008).

Münster. Die Stadtwerke beabsichtigen, den Anton-Knubel-Weg in Gremmendorf mit neuen und zusätzlichen Straßenlaternen auszustatten.

Die Pläne dazu liegen jetzt bis zum 25. April aus: im Kundenzentrum des Stadthauses 3, Albersloher Weg 33, sowie in der Münster Information im Stadthaus 1, Heinrich-Brüning-Straße 8, und in der Bezirksverwaltung Südost, Am Steintor 50. Sie geben auch Auskunft darüber, mit welchen Beiträgen die Anlieger sich nach dem Kommunalabgabengesetz an den Kosten beteiligen. Wer sich zu den Anliegerbeiträgen pro Grundstück informieren möchte, kann im städtischen Tiefbauamt unter 4 92-69 25 nachfragen. Auskunft zur technischen Abwicklung gibt es dort unter 4 92-35 61. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 25.03.2008 mit.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster.- Oberbürgermeister Dr. Berthold Tillmann setzt die Reihe seiner Bürgersprechstunden in den Stadtteilen fort. Am Dienstag, 9. Mai, lädt er zur Sprechstunde für den Stadtbezirk Südost von 16.30 bis 18.30 Uhr in die Bezirksverwaltung in Wolbeck, Am Steintor 50, ein. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am…
  • Die politische Vertretung des Stadtbezirks Münster Südost ist die Bezirksvertretung. Die Betreuung des Gremiums obliegt dem Leiter der Bezirksverwaltung Südost, Frank Hagel.Hier geht es zu den Mitgliedern, Sitzungen und Terminen der Bezirksvertretung Südost (Ratsinformationssystem).
  • Münster:- Oberbürgermeister Dr. Berthold Tillmann setzt die Reihe seiner Bürgersprechstunden in den Stadtteilen fort. Am Donnerstag, 22. Juni, lädt er zur Sprechstunde für den Stadtbezirk Münster-Ost von 17 bis 19 Uhr in die Bezirksverwaltung in Handorf, Vennemannstraße 5, ein. Dort kann jeder unangemeldet mit Anregungen und Sorgen direkt beim ersten…
  • Feinkost, Gemüse, Brot: Wochenmarkt Angelmodde erweitertMünster-Angelmodde. Nun hat er drei Stände, der Wochenmarkt in Angelmodde-Dorf: Feinkost und Brotaufstrich ist jetzt hier zu haben, schräg gegenüber der Feuerwache, wie gehabt samstags von 8 bis 11 Uhr. Die Möglichkeiten zum Einkaufen im kleinen Stadtteil-Teil Angelmodde-Dorf sind begrenzt; das stört viele Bewohner. Frank Sölken kauft gern Freitagnachmittags auf…
  • Münster.- Das Geld liegt auf der Straße, klemmt zwischen den Sitzen im Bus oder taucht an unvermuteten Stellen auf. Dank ehrlicher Finder findet es den Weg zu seinen rechtmäßigen Besitzern zurück. Auch über die Bezirksverwaltung Münster-Südost in Wolbeck. Nicht weniger als 29 Geldbörsen sind im Monat April im Fundbüro beim…
Follow by Email
RSS