Golo Berg wird neuer Generalmusikdirektor in Münster

Golo Berg wird neuer Generalmusikdirektor in Münster
-ah- GMD-Kandidat Golo Berg

Münster (SMS) Golo Berg (Foto) wird neuer Generalmusikdirektor der Stadt Münster. Der Dirigent, 1968 in Weimar geboren, tritt im Sommer 2017 die Nachfolge von Fabrizio Ventura an, der dann nach zehn Jahren das Theater Münster verlassen wird. Berg ist seit 2012 Generalmusikdirektor des Theaters Vorpommern, zuvor war er in gleicher Position am Anhaltischen Theater Dessau und am Städtebundtheater Hof tätig. Dirigate führten ihn an Opernhäuser in Leipzig, Köln, Mannheim und St. Gallen. Seit vielen Jahren pflegt Golo Berg eine intensive Konzerttätigkeit auch mit führenden Orchestern Japans. Um die Position in Münster hatten sich über 120 Dirigentinnen und Dirigenten beworben. Die Entscheidung des Stadtrates der 300 000 Einwohner zählenden Hochschulstadt war einstimmig.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster.- Spätestens im Dezember soll der neue Generalmusikdirektor an den Städtischen Bühnen ab der Spielzeit 2007/2008 feststehen: Fünf Kandidaten und eine Kandidatin geben in den nächsten Wochen mit Probedirigaten ihre künstlerische Visitenkarte in Münster ab. Damit geht die GMD-Suche in die entscheidende Phase. 79 Dirigentinnen und Dirigenten haben sich um…
  • Münster. Manfred Hahn, seit vielen Jahren engagiert im Sportausschuss des Rates und in der Sportstättenkommission, feiert am Donnerstag, 11. September, seinen 75. Geburtstag. Oberbürgermeister Dr. Berthold Tillmann gratuliert ihm dazu im Namen von Rat und Verwaltung der Stadt.
  • Münster. Regierungspräsident Peter Paziorek hat heute (11. Mai) stellvertretend für Bundespräsident Horst Köhler und auf Vorschlag des Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen Reinhard Horstmann das Verdienstkreuz am Bande verliehen. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 11.05.2009 mit. Unternehmer mit großer Bandbreite Der Münsteraner Reinhard Horstmann, er wohnt…
  • Vom Praktikanten zum Amtsleiter in MünsterMichael Willamowski in den Ruhestand verabschiedet Münster (SMS) Als 17-jähriger Verwaltungspraktikant ist Michael Willamowski im September 1974 zur Stadt Münster gekommen – damals war das eine Möglichkeit zum Einstieg in den gehobenen Dienst. Am heutigen Mittwoch, mehr als 46 Berufsjahre später, verlässt er nun die Kommune – als Leiter des…
  • "Il Papa ha nominato Vescovo di Münster (Germania) S.E. Mons. Felix Genn" - der Essener Bischof Dr. Felix Genn ist nach der Wahl des münsterischen Domkapitels von Papst Benedikt XVI. zum neuen Bischof des Bistums Münster ernannt worden. Der 58-Jährige steht seit gut fünf Jahren an der Spitze des jüngsten…
Follow by Email
RSS