Globales Lernen als Chance: Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Gabriele Schrüfer

Prof. Dr. Gabriele Schrüfer vom Institut für Didaktik der Geographie an der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) Münster hält am 20. Mai um 15:15 Uhr ihre Antrittsvorlesung.

Sie referiert im Hörsaal der Geographie, Robert-Koch-Straße 28, über "Globales Lernen". Dabei geht es konkret um die Aufgaben und Chancen des Geographieunterrichts in einer zunehmend vernetzten Welt. Gabriele Schrüfer stellt Anregungen und Impulse für einen zeitgemäßen Unterricht vor, der sich auf eine umfassende theoretische und praxisbezogene Diskussion stützt. Verschiedene Möglichkeiten interkulturellen Lernens hat die Professorin auf zahlreichen Exkursionen, etwa in Tansania, kennengelernt. Gabriele Schrüfer ist seit April 2010 Professorin für Geographiedidaktik am Institut für Didaktik der Geographie im Fachbereich Geowissenschaften der WWU.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster/Win. Sich untereinander zu vernetzen ist gerade für Wissenschaftlerinnen, die im Forschungsbetrieb immer noch deutlich in der Minderheit sind, wichtig. Das Angebot "Wissenschaftlerinnen im Netz (WiN)" soll Wissenschaftlerinnen und Studentinnen der WWU neben allgemeinen Informationen die Möglichkeit bieten, Kontakte zu knüpfen und öffentlich schwer zugängliches Wissen oder Tipps zur wissenschaftlichen…
  • Die Historikerin Prof. Dr. Heike Bungert ist für die kommenden zwei Jahre neue Gleichstellungsbeauftragte der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU). Heike Bungert hat seit 2008 den Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte unter besonderer Berücksichtigung der Nordamerikanischen Geschichte an der Universität Münster inne.
  • Münster (pm). Der Senat der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) hat bei seiner öffentlichen Sitzung am 18. April über die Mitglieder des neuen Hochschulrats mit 19 Ja-Stimmen und drei Enthaltungen entschieden. Zuvor hatte ein fünfköpfiges Auswahlgremium, bestehend aus zwei Senatsmitgliedern, zwei Hochschulratsmitgliedern und einem Vertreter des nordrhein-westfälischen Ministeriums für Kultur und…
  • 18 Studierende aus dem taiwanesischen Taipeh verbringen in den kommenden zwölf Monaten einen Studienaufenthalt an der WWUMünster, um die deutsche Sprache und Kultur kennen zu lernen. Dr. Marianne Ravenstein, Prorektorin für Lehre, Studienreform undstudentische Angelegenheiten, und Koordinatorin Renate Otte vom Lehrgebiet Deutsch als Fremdsprache begrüßten die Gaststudenten.Auf dem Lehrplan stehen…
  • Münster. Belohnung für vollbrachte Leistungen, aber auch Anreiz für künftige Anstrengungen sollen die Universitätspreise sein, die Rektorin Prof. Dr. Ursula Nelles beim Neujahrsempfang am 11. Januar im Schloss zu Münster für das Jahr 2007 verlieh.  Den mit insgesamt 30.000 Euro dotierten Lehrpreis der WWU Münster für 2007 teilen sich der…
Follow by Email
RSS