Geselliges Osterfeuer: Hitze zog viele Wolbecker und Angelmodder an

Trecker fährt Holz in das OsterfeuerMünster-Wolbeck. Überraschend gut brannte das Holz beim Wolbecker Osterfeuer, freute sich Markus Damwerth von der Freiwilligen Feuerwehr. Sein Kollege Thomas Reichelt konnte gleich seine Jacke ausziehen.

Wer dem Feuer ferngeblieben war aus Sorge, es würde nicht gut brennen oder der Boden zu feucht sein, hatte sich getäuscht und etwas verpasst.

Etwa 1000 Menschen waren gekommen, so Schätzungen. Sehr viele Jugendliche, auch viele Familien und Gruppen nutzten die Gelegenheit, rund ums wärmende Feuer zwanglos zu plauschen.

Gut 500 Würstchen gingen über den Grill der Bit Brothers. Die ZiBoMo-Gruppe und der Löschzug der freiwilligen Feuerwehr Angelmodde, Wolbeck, Gremmendorf und Werse-Laer hatten das Osterfeuer und die Bewirtung organisiert. Die Bit Brothers sammelten damit auch Geld für ihren nächsten ZiBoMo-Umzug. Die Feuerwehr übernahm mit 13 Mann die Sicherung.

 {smoothgallery folder=images/stories/ostern/2008-osterfeuer&sort=asc&timed=true}

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster-Wolbeck. Am Ziegenbocksmontag (28. Januar) steuert der Bücherbus der Stadtbücherei die Haltestelle in Wolbeck (Hiltruper Straße) nicht an.
  • Freunde des Zirkus-Welt, von Akrobatik, Clownerie und Tier-Dressur kamen bei der Münster-Premiere des Zirkus Atlantik am Mittwoch auf ihre Kosten. Akrobatik und Tiere sorgen für große Augen beim Zirkus Atlantik / Vorstellungen bis Sonntag An der Münster-Straße in Höhe des Classical Service Center hat der Zirkus aus Neuss mit 15…
  • Münster-Wolbeck. Das Tamtam um das Jubiläumsjahr des Wigbolds Wolbeck hat auch historische Figuren auf den Plan gerufen, deren Zeit man in „Hexenwolbeck“ vergangen wähnte. Zwei Vampyrinnen hatten sich in den Kostümball der ZiBoMo-Garde eingeschmuggelt und setzten der zur Hilfe herbeigerufenen hohen Geistlichkeit im Schatten von St. Nikolaus böse zu. Sie…
  • Münster / Wolbeck.  Nicht von ungefähr präsentierte die AG "Wolbeck Marketing" des Bürgerforums Wolbeck das Faltblatt für den „Wolbecker Spaziergang“ am Freitag dem 16.03.2007 im Drostenhof. Er ist ein Aushängeschild und schmückt auch die Titelseite des Faltblatts. Der Spaziergang durch den Wigbold Wolbeck, beginnt am Marktplatz und führt etwa zwei…
  •  Münster-Wolbeck. Am Samstag 20. September 2008 morgens um 10.00 Uhr traf sich die Garde der ZiBoMo-Gesellschaft an der Wolbecker Feuerwache, um die „Gardetour 2008" zu starten. Das Orga-Team Thomas (Steinbrede) und Thomas (Wellpott) begrüßte die Teilnehmer Gardetour, die aus Mitgliedern der Garde, dem Vorstand und dem Senat der KG ZiBoMo…
Zum Thema.:  Überraschungs-Visite statt ZiBoMo-Predigt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow by Email
RSS