Gemeinschaftliches Wohnen: Wettbewerb um die beste Idee

Online-Themenabend zur Konzeptvergabe am 16. März 2022

Münster (SMS) Verfahren zur Grundstücksvergabe und künftige Standorte für gemeinschaftliche Wohnprojekte stehen am 16. März im Mittelpunkt der nächsten Online-Informationsveranstaltung „Gemeinschaftliches Wohnen“ des Amtes für Wohnungswesen und Quartiersentwicklung. Vertreterinnen und Vertreter der Stadt Münster informieren zum einen über Konzeptvergaben und zukünftige Standorte für gemeinschaftliche Wohnformen und erläutern zum anderen den städtebaurechtlichen Rahmen. Birgit Pohlmann, Entwicklerin von Wohnprojekten, und Kathrin Fennhoff von der städtischen Koordinierungsstelle für gemeinschaftliche Wohnformen stehen als kompetente Ansprechpartnerinnen zur Verfügung.

Die Stadt Münster unterstützt und begleitet mit ihren Themenabenden interessierte Wohngruppen und Einzelpersonen auf dem Weg zum Wohnprojekt. Die Veranstaltungen liefern nicht nur Informationen, sondern bieten auch Gelegenheit zu Austausch und Vernetzung. Auch der aktuelle Termin am Mittwoch, 16. März, findet ab 18.30 Uhr coronabedingt digital über die Plattform Zoom statt. Eine Anmeldung per E-Mail an Wohnprojekte@stadt-muenster.de ist erforderlich, um die Einwahldaten zur Videokonferenz zu erhalten.