Gemeinde St. Agatha feiert nach gemeinsamer Fronleichnams-Messe mit St. Bernhard

Münster-Angelmodde. Wetter gut, alles gut – das Programm des Pfarrfests 2010 von St. Agatha konnte sich in diesem Jahr ungehemmt entfallten. Darauf hatten die Organisatoren wohl gesetzt und reichlich Programm im Freien geboten.Damit die Kasse des zweiwöchigen Ferienlagers in Ermelo im August 43 Kindern und elf Leitern noch eine Extra-Wurst erlaubt, brutzelten Stefan Dustmann, Tobias Lewe und Malte Igelmann und die anderen Leiter eifrig Pommes und Würstchen.

Fruchtbares Pfarrfest in St. Agatha

Leicht und fruchtig hieß das Motto in der ehemaligen Dorfkneipe just gegenüber der Pforte von St. Agatha. Einmal im Jahr zum Pfarrfest öffnet das Hause Bonnemeier und Damwerth seine Tür, diesmal als „Fruchtbar“. Dem Wohl der Messdiener-Kasse galt das Schinkenschätzen.Und bis zum Beginn der Caféteria mit ihren üppigen Torten boten die Damen  des von Gismara Laarmann geleiteten Englisch-Kurses der Gemeinde St. Agatha gleich neben langen Reihen Bücher englische Tee-Kultur mit Früchtebrot und Cookies. An der Tür zur Alten Schule machte ein Landschafts-Gemälde auf eine kleine Ausstellung mit Hobby-Malern der Gemeinde, bis Sonntag zu sehen, auch auf diese Seite der aktiven Gemeinde aufmerksam.
Bei diesmal glänzendem Wetter waren die Hüpfburg und das Karussell gut besetzt. Beim Kistenklettern zeigte eine Vierjährige, wie man es auf stolze fünf Kisten bringen kann.
Nachmittags rief dann der Kasper in sein Puppentheater.
Am Morgen waren Christen der Gemeinden St. Bernhard und St. Agatha mit ihrem derzeit gemeinsamen Pfarrer Klaus Wirth nach einem Fronleichnams-Gottesdienst zum Motto „Eine Zeit für gemeinsame Wege“ in St. Bernhard eindreiviertel Stunde in einer Prozession nach St. Agatha gegangen. Gemeinsam mit fünf Blasmusikern hielten sie an den Stationen Vornholts Kreuz, Dustmann/Weinekötter, Gallitzin-Denkmal und auf dem dem Angelmodder Dorfplatz.

(Visited 31 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Analog trifft Digital: Neues Klangerlebnis in St. Bernhard
Über Andreas Hasenkamp 6456 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*