Gefahr Psychokult: Scientology-Vortrag gut besucht

Münster-Wolbeck. Über "überwältigende Resonanz" auf die Veranstaltung "Scientology – Wahn und Wirklichkeit" freut sich der Veranstalter, die CDU Wolbeck, am 15.09.2008 im Hotel im Park in Wolbeck. Über 200 Bürgerinnen und Bürger Wolbecks und Umgebung, vor allem sehr viele junge Leute, verfolgten über zwei Stunden die Ausführungen des ehemaligen Österreich-Chefs von Scientology, Wilfried Handl.

Verständlicherweise kamen dann aus dem Publikum noch sehr viele Fragen, die Handel ausführlich beantwortete.Auch in kleinen Gruppen wurde hinterher noch weiter diskutiert. Es zeigte sich, dass die CDU mit der Auswahl dieses aktuellen Themas eine gute Wahl getroffen hat. Das Informationsbedürfnis der Zuhörer war sehr groß und wurde zufrieden gestellt. Viele äußerten, dass man noch stundenlang hätte weiter diskutieren können, was man im privaten Kreis sicher tun wird.Die Gefahr, die für Menschen jüngeren und mittleren Alters von diesem "Psychokult" ausgeht ist durch die Veranstaltung in allen Facetten deutlich geworden. "Eine gelungene Veranstaltung", resümiert Theo Mooren.


Fatal error: Uncaught wfWAFStorageFileException: Unable to save temporary file for atomic writing. in /home/www/j2w-dup/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php:34 Stack trace: #0 /home/www/j2w-dup/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php(658): wfWAFStorageFile::atomicFilePutContents('/home/www/j2w-d...', '<?php exit('Acc...') #1 [internal function]: wfWAFStorageFile->saveConfig('livewaf') #2 {main} thrown in /home/www/j2w-dup/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php on line 34