Gartenbauverein Wolbeck stellt Halbjahresprogramm vor

Zuletzt aktualisiert 5. April 2016 (zuerst 12. Januar 2010).

Münster-Wolbeck. Neben dem Blick ins Grüne und Reisen in die Ferne pflegt der Gartenbauverein Wolbeck in seinem Halbjahresprogramm auch den Blick in die Tiefe, nämlich in „Heilkräuter im modernen Einsatz“.

Auf in Gärten, Gräften … und die Ferne

Dazu referiert am 19. März ein Apotheker aus Weseke im Gemeindezentrum der Ev. Kirche Wolbeck. Zuvor bespricht der Verein sein Eigenleben, nämlich in seiner Mitgliederversammlung am 26. Februar. Die endet mit einem Lichtbildervortrag von Mechthild Hardensett über „Ausflüge 2008/2009 zu Gärten und Parks“. Ein Seitenblick auf die alte Gräfte des Drostenhofes findet sich vielleicht im Vortrag von Bernd Tenbergen über „Gräften, Teiche, Mergelkuhlen“ am 16. April.

In der Sommerwärme zieht es den Verein immer weiter aus Wolbeck heraus. Nach Ostbevern führt am 8. Mai seine Halbtagesfahrt mit einer Besichtigung von Kocks Mühle, der Führung „Vom Pferd zum Auto“ und einem Besuch im historischen Rhododendron-Park der Loburg. Anmelden kann man sich bis zum 25. April bei Hardensett, Tel. 02504 6967319 und Margret Kuhlmann, 02506 7119.

Zu Fronleichnam geht es nach Berlin, nämlich vom 3. Juni bis zum 6. Juni. In Marzahn lassen sich die entstehenden „Gärten der Welt“ entdecken, außerdem lockt eine historische Stadtrundfahrt zu Wasser, Senkgärten und einiges mehr.

Den Abschluss des Halbjahresprogramms bildet eine ganztägige Fahrt in die glockengließerei Gescher mit einer Gartenbesichtigung in Südlohn.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Der Gartenbauverein Wolbeck hat sein Jahresprogramm für 2007 veröffentlicht. Alle Veranstaltungen sind unter "Veranstaltungen" eingetragen. Man findet sie auch gezielt über die Suche nach "Gartenbauverein" oder gesammelt in der Veranstaltungs-Kategorie "Natur und Umwelt". Auch dieser Verein aus Münster-Wolbeck  hat ein eigenes Portrait mit Kontaktinfos im Internet-Portal für Münster-Wolbeck: Gartenbauverein Wolbeck…
  • Münster-Wolbeck. Radtouren, Ausflüge, Reisen und Geselliges prägten den Jahresbericht des Gartenbauvereins - Flora hält wohl jung. Das Neujahrstreffen führte zu Blumen-Tombola und Sketchen sogar 122 Teilnehmer zusammen, berichtete der Vorsitzende des Vereins, Knut Limpert, bei der Mitgliederversammlung 2010 im Gemeindehaus der evangelischen Kirchengemeinde in Wolbeck. Ausflüge kommen am besten an…
  • Münster-Wolbeck. Blumen-Tombola und Dönekes standen am Samstag neben dem geselligen Kaffeeklatsch auf dem Programm des Wolbecker Gartenbauvereins in der Gaststätte Strohbücker. Mit fester Stimme ruft Luise Peppinghaus eine Nummer nach der anderen auf, etwa 120 sind es. Jeder bekommt eine Blume. Da reckt sich eine Hand, eine von vier Blumendame …
  • Münster-Wolbeck. Sonne, Grün und geselliger Austausch: gut 40 Interessierte besuchten am Samstagnachmittag in Wolbeck am Berler Kamp bei Familie Gnegel die Pflanzentauschbörse des Gartenbauvereins Wolbeck. Wie jedes Jahr konnte man dort seinen Staudenbestand ergänzen, eine bestimmte Pflanze suchen, zu üppig gewordene Planzen loswerden oder Ableger schöner Stauden anbieten. Von Hauswurz…
  • Münster-Wolbeck. Vor die Rückblende auf das Gartenjahr 2007/2008 schaltete der Gartenbauverein Wolbeck e.V. am Freitagabend im evangelischen Gemeindezentrum seine Mitgliederversammlung. Allerhand Reisen hatten Schriftführerin Mechthild Hardensett, Kassiererin Luise Peppinghaus und ihre Stellvertreterin Margret Kuhlmann auch 2008 wieder organisiert. Reisen erfreuen sich noch größerer Beliebtheit unter den Mitgliedern als die Vorträge,…
Follow by Email
RSS