Fußball-Tag an Nikolai-Grundschule mit dem VfL

Münster-Wolbeck. Der Regen tat der Spielfreude der weit über hundert Kinder auf dem Gelände der Grundschule Wolbeck am Samstag keinen Abbruch. Erst hatten sie einen Parcours mit fünf Stationen absolviert, teils in der Turnhalle, teils draußen: Zielschießen, ein Dribbel-Parcours und auch Kopfball-Übungen standen auf dem Programm. Abends konnten sich etwa 145 ihr DFB-Fußballabzeichen und Anstecker abholen, persönlich ausgehändigt von den Trainern Rudolf Cadura, Henning Blees, Oliver Fröhling, Dirk Mentrup, Berthold Aland und Ralf Deipenwisch.

Die VfL-Trainer hatten sich auch um die Teilnahme der Grundschule an den Stadtmeisterschaften gekümmert, worüber Schuldirektorin Renate Müller, so Dirk Mentrup, „hellauf begeistert“ war. Im Wettbewerb mit den Grundschulen aus Hiltrup, Gremmendorf, Angelmodde und Amelsbüren war man allerdings nicht so weit gekommen wie gewünscht.
Das Fußball-Ereignis an der Grundschule hatten dann Aland und Müller organisiert, damit alle Kinder die Gelegenheit zum Fußball-Spielen bekamen.
Die VfL-ler hofften, so den einen oder anderen für den VfL gewinnen zu können. Am Ende des Tages hatten sich tatsächlich einige für das Training nach den Sommerferien angekündigt. Ein Viertel oder Drittel von ihnen seien Mädchen, schätzte Blees.

Auf dem nassen Tartan-Platz spielten dann die Klassen einer Jahrgangsstufe gegeneinander, um die besten Kicker-Teams der Schule zu ermitteln. Der Förderverein der Grundschule hatte für Würstchen und Kuchen gesorgt. Eine Wiederholung ist nicht ausgeschlossen.

Mit Spannung hatten nicht nur viele Kinder die Ankunft zweier Spieler des Drittligisten Preußen Münster erwartet. Das zeigte sich, als Abwehrspieler Dominique Ndjeng und Stürmer Julian Loose pünktlich um 18.30 Uhr zur Autogrammstunde erschienen: Es bildete sich eine große Traube von Kindern um die beiden, und die schwappte zunächst ungeplant ins Schulgebäude. Die VfL-Trainer brachten jedoch schnell Ordnung hinein und bald bekamen Jungen und Mädchen ihre Autogramme auf Autogramm-Karten,  Trikots oder Unterarm.

Foto-Galerie Fußball an Nikolai-Grundschule, 2011

Please follow and like us:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*