Freie Plätze für den Chanson-Workshop mit Kitty Hoff

Es gibt noch wenige freie Plätze für den Chanson-Workshop unter Leitung der bekannten Berliner Sängerin Kitty Hoff (Lale-Andersen-Preisträgerin).

Samstag, 28. November 2009, 10.00 – 18.00 Uhr, Schulzentrum Wolbeck

Anmeldung: Projektbereich an der Musikschule Wolbeck e.V.,
Schulzentrum, Von-Holte-Str. 56, 48167 Münster, Tel.: 02506-832597, www.muenster.org/muwo

Information: Benedikt Bönniger, Tel.: 0170-5860734

__________________________________________________

Ob Liebhaberei oder Berufswunsch – die Präsentation von
deutschsprachigen Chansons ist eine besondere Kunst! Die Leidenschaft, der Witz, die Sehnsucht, Sachlichkeit oder Ironie eines „Drei-Minuten-Dramas“ funktioniert nur mit einer authentischen Interpretation. Nur wer als Bühnenperson ECHT ist, kommt mit seiner Botschaft beim Gegenüber an. Dabei ist nicht die ausgebildete Singstimme entscheidend, sondern vielmehr die Intensität des Vortrags.

Kitty Hoff hat das selbst mehrfach erfolgreich erlebt bei
Aufnahmeprüfungen, Wettbewerben, Meisterkursen, Konzerten und CD-Produktionen (Virgin/EMI). Ihr Wissen aus 12-jähriger selbständiger Bühnen- und Künstlererfahrung soll die Teilnehmer/innen des Workshops auf ihrem eigenen musikalischen Weg unterstützen. Durch ihre Zusatzausbildung zur Mentaltrainerin gibt Kitty Hoff auch wichtige Impulse, mit den oft vorhandenen „Blockaden im Kopf“ umzugehen, die
den Bühnenvortrag beeinflussen können.
Gearbeitet wird an der bewussten Wahrnehmung von Text und Musik, dem authentischen Selbstausdruck und an der Präsentation mitgebrachter Songs (eigenes oder fremdes Material, bitte möglichst deutschsprachig und unbedingt auswendig!). Es gibt Gruppenübungen und Einzelunterricht vor der Gruppe, wobei erfahrungsgemäß die zuschauenden Kursteilnehmer
genauso profitieren wie der/die Vortragende/r. Zur musikalischen
Begleitung steht den Teilnehmer/innen ein Pianist zur Seite. Eine
Gesangsanlage steht ebenfalls bereit, das Singen mit Mikrofon wird
empfohlen (für die wichtigen Feinheiten des Vortrags!), ist aber keine Bedingung.
Abschließend gibt es ein internes Konzert mit den erarbeiteten Songs und für jede/n ein persönliches Feedback in einem Einzel-Gespräch mit Kitty Hoff.

weitere Informationen zum Workshop:
http://www.kittyhoff.de/chanson-unterricht.html
Informationen zu Kitty Hoff:
http://www.kittyhoff.de/

Vita Kitty Hoff:

– Studium Musik und Germanistik, WWU Münster
– Studium Gesang/Schauspiel/Tanz in Wien („Theater an der Wien“) und
Essen (Folkwanghochschule)
– Preisträgerin „Jugend musiziert“, „Bundeswettbewerb Gesang
Berlin“ (Sparte Chanson 1997/99)
– Meisterkurse (u.a. bei der Brecht-Diseuse Gisela May, Kurt-Weill-
Fest Dessau 1998)
– Tonstudio-Stipendium der Berliner Senatsverwaltung für Wissenschaft,
Forschung und Kultur (2004)
– Debütalbum „Rauschen“ (2005) Virgin/EMI
– Förderpreis „Junge Songpoeten“ der Hanns-Seidel-Stiftung (2005)
– Förderpreis der „Liederbestenliste für das deutschsprachige
Lied“ (2006)
– Ausgewählt zur Förderung durch das Goethe-Institut (2006)
– Album „Blick ins Tal“ (2007) Virgin/EMI
– Lale-Andersen-Preis für gehobene Unterhaltungsmusik (2008)
– Album „Zuhause“ (2009) BlueNote Records