Website-Icon Wolbeck & Münster

Freibad-Saison Münsters endet am 10. September

Anhaltendes Sommer-Wetter lockte viele Besucherinnen und Besucher / Hallenbäder Ost, Mitte und Kinderhaus laden ab 11. September zum Schwimmen ein

Münster (SMS). Münsters Freibad-Saison neigt sich dem Ende entgegen: Am Samstag, 10. September, öffnen die Freibäder Stapelskotten, Hiltrup und Coburg in diesem Jahr ein letztes Mal. Mehr als 237 000 Gäste zählten die Freibäder in dieser Saison bereits. Wer noch einmal Freibad-Luft bei hochsommerlichen Temperaturen schnuppern möchte, sollte sich den kommenden Sonntag (4.9.) reservieren. Laut Wettervorhersage könnten die Temperaturen in Münster sogar die 30-Grad-Marke erreichen.

Ab nächster Woche sollen die nächtlichen Temperaturen dann konstant niedrig bleiben, so dass auch das Wasser in den Schwimmbecken der Freibäder von Tag zu Tag kälter wird und schließlich nicht mehr zum Schwimmen unter freiem Himmel einlädt. Aufgrund der beschlossenen Energiesparmaßnahmen wird das Wasser in der Coburg bei kühleren Außentemperaturen in diesem Jahr nicht mit Fernwärme geheizt. Somit endet die Saison im Bad an der Grevener Straße zeitgleich mit den anderen beiden Freibädern. 

Hallenbäder in Münster öffnen im Gegenzug

Im Gegenzug werden die Hallenbäder nach und nach wieder für das öffentliche Schwimmen freigegeben. Zunächst öffnen am 11. September die Hallenbäder Ost, Mitte und Kinderhaus. Badegäste des Stadtbad Mitte sollten sich wegen des Münster-Marathon am Sonntag über die Anfahrtsmöglichkeiten informieren. Da ein Teil des Bäder-Teams in den nächsten Wochen weiterhin gebraucht wird, um die Freibäder winterfest zu machen, findet in den Hallenbädern Hiltrup, Roxel und Wolbeck vorerst ausschließlich Schul- und Vereinsschwimmen statt. Die genauen Öffnungszeiten für die Hallenbäder werden in Kürze auf der Internetseite des Sportamtes veröffentlicht: www.stadt-muenster.de/sportamt/baeder

Die mobile Version verlassen

Fatal error

: Uncaught wfWAFStorageFileException: Unable to save temporary file for atomic writing. in /home/www/j2w-dup/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php:34 Stack trace: #0 /home/www/j2w-dup/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php(658): wfWAFStorageFile::atomicFilePutContents('/home/www/j2w-d...', '<?php exit('Acc...') #1 [internal function]: wfWAFStorageFile->saveConfig('livewaf') #2 {main} thrown in /home/www/j2w-dup/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php on line 34