Frauen aus Holz, Portraits aus Augen Julia Börste und Kirsten de Boer zeigen Dreidimensionales im Gallitzinhaus Angelmodde

Gezeigt werden Arbeiten von Julia Börste und Kirsten de Boer.
Engelbert Honkomp appellierte an die Besucher, doch die Faltblätter zu nutzen, die diese und die nächste Ausstellung informieren – und weitere Menschen darauf aufmerksam zu machen.
Die Ausstellung   läuft bis zum 27.11.2016 – dann folgt „Kunst im Advent“, wo elf Künstler ihre Werke zeigen, es Weihnachtsgeschichten von Schriftstellern gibt und Karikaturen und Portraits gezeigt werden. Öffnungszeiten jeweils sonntags von 10:30 bis 12:30 Uhr.
Sonntag 16. Oktober 2016 – 11:00 Uhr

(Visited 82 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Elke Fontein präsentiert von Lyrik inspirierte Gemälde
Über Andreas Hasenkamp 6508 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*