Förderverein für das Zentrum für Niederlande-Studien organisiert Kunst-Versteigerung

Münster/Auktion. Marc Chagall, Alessandro Mendini, Miguel Berrocal oder David Palterer sind klangvolle Namen der internationalen Kunstszene. Der Förderverein für das Zentrum für Niederlande-Studien der Universität Münster holt Werke dieser und anderer bekannter Künstler im Rahmen einer Kunstversteigerung in das Haus der Niederlande.

Ausstellung und Auktion

Der vom Vorsitzenden des Fördervereins, Dieter Sieger, initiierten Auktion geht eine Ausstellung der Kunstwerke voraus. Vom 17. bis 22. November 2009 werden die Auktionsstücke im Zunftsaal im Haus der Niederlande, Alter Steinweg 6/7, in Münster zu sehen sein.

Die Versteigerung zugunsten des Zentrums für Niederlande-Studien findet am Sonntag, 22. November 2009, ab 12 Uhr im Zunftsaal statt. Bereits ab 10.30 Uhr können Interessierte ihre Bieternummern abholen. Die ersteigerten Kunstobjekte sind bar oder per Scheck direkt zu bezahlen und mitzunehmen. Im Auktionsraum wird es nur eine begrenzte Sitzplätze geben.

Links:

    * Weitere Informationen
      http://www.hausderniederlande.de/

(Visited 28 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Stadt Münster muss neuen Generalmusikdirektor suchen
Über Andreas Hasenkamp 6455 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*