Flüchtlingseinrichtungen Dahlweg und Robert-Bosch-Straße

Münster (SMS) Zur Information über die Flüchtlingseinrichtungen am Dahlweg 118 und an der Robert-Bosch-Straße 22 lädt die Stadt am Dienstag, 9. Februar, ein. Die beiden baugleichen Gebäude für jeweils bis zu 100 Menschen werden voraussichtlich im Lauf des Februars bezogen. Sie wurden in Holzrahmenbauweise errichtet. Die Betreuung wird der Arbeiter-Samariter-Bund übernehmen. Von 16.45 bis 17.45 Uhr besteht Gelegenheit, exemplarisch das Haus am Dahlweg zu besichtigen. Anschließend laden die Bezirksbürgermeister Peter Fischer-Baumeister und Joachim Schmidt, das Sozialamt und der ASB um 18 Uhr in den Saal der Johanniter-Akademie, Weißenburgstraße 60-64, ein. Dort gibt es Informationen zum Betreuungskonzept und den Sprechzeiten, auch Mitarbeiter des Sozial- und Hausmeisterdienstes werden anwesend sein.

(Visited 150 times, 1 visits today)
Please follow and like us:
Zum Thema.:  Hilfsbereitschaft weiter hoch: Arbeitskreis Flüchtlinge in Südost informiert

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*