Flüchtlingseinrichtungen Dahlweg und Robert-Bosch-Straße Begehung und Info zu Einrichtungen an Dahlweg und Robert-Bosch-Straße

Münster (SMS) Zur Information über die Flüchtlingseinrichtungen am Dahlweg 118 und an der Robert-Bosch-Straße 22 lädt die Stadt am Dienstag, 9. Februar, ein. Die beiden baugleichen Gebäude für jeweils bis zu 100 Menschen werden voraussichtlich im Lauf des Februars bezogen. Sie wurden in Holzrahmenbauweise errichtet. Die Betreuung wird der Arbeiter-Samariter-Bund übernehmen. Von 16.45 bis 17.45 Uhr besteht Gelegenheit, exemplarisch das Haus am Dahlweg zu besichtigen. Anschließend laden die Bezirksbürgermeister Peter Fischer-Baumeister und Joachim Schmidt, das Sozialamt und der ASB um 18 Uhr in den Saal der Johanniter-Akademie, Weißenburgstraße 60-64, ein. Dort gibt es Informationen zum Betreuungskonzept und den Sprechzeiten, auch Mitarbeiter des Sozial- und Hausmeisterdienstes werden anwesend sein.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster (SMS) Zwei neue städtische Wohnheime in Holzrahmenbauweise können ab dem 24. Januar von Zuflucht suchenden Menschen bezogen werden: die Einrichtungen an der Westfalenstraße 240 und an der Mauritzheide 1. Tags zuvor stehen sie am Montag, 23. Januar, von 16 bis 17.45 Uhr zur Besichtigung offen. Anschließend folgen ab 18…
  • Münster (SMS) Die Stadt informiert über die künftige Einrichtung mit 100 Plätzen für Flüchtlinge am Vennheideweg 25. Das Sozialamt und das Amt für Immobilienmanagement laden dazu gemeinsam mit Bezirksbürgermeister Joachim Schmidt am Montag, 29. August, um 17 Uhr in die Stadthalle Hiltrup an der Westfalenstraße ein. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der…
  • Münster (SMS) Live aus Hiltrup-Ost kommt am Freitag, 24. Februar, von 10.10 bis 11.30 Uhr im Deutschlandfunk die Sendung "Bis ins hohe Alter. Selbstbestimmtes Leben im heimischen Quartier". In der Reihe "Lebenszeit" stellt sie am Beispiel von Hiltrup-Ost vor, wie Quartiere so entwickelt werden, dass Menschen im heimischen Stadtviertel auch…
  • Münster (SMS) Anwohner und andere Interessierte können die neue Flüchtlingsunterkunft an der Havixbecker Straße 72 in Roxel besichtigen. Dazu laden Bezirksbürgermeister Stephan Brinktrine und das Sozialamt am Montag, 24. April, ein. Von 16 bis 18 Uhr besteht Gelegenheit zur Besichtigung. Um 18 Uhr schließt sich im Begegnungsraum des Hauses ein…
  • Münster (SMS) Bis zu 120 Flüchtlinge werden demnächst am Boelckeweg und am Von-Hünefeld-Weg untergebracht. Die Bundesanstalt für Immobilienwesen hat dafür der Stadt ehemals von britischen Streitkräften genutzte kleine Reihenhäuschen in der Nähe des Gasometers vorübergehend zur Verfügung gestellt. Die neuen Unterkünfte sind Thema am Donnerstag, 10. Dezember, um 18.15 Uhr…
Follow by Email
RSS