Ferienprogramm 2015 im BauSpielTreff Holtrode: Memory-Fabrik und Milchshake-Tag

Ein bisschen Schwitzen statt Wasser-Action im BauSpielTreff Holtrode: Die Jungs kicken mit Tobias Langenohl und Patricia Gödeke. Foto: Andreas Hasenkamp.

Münster-Wolbeck. Für die geplante “Wasser-Action” ist es zu kühl und windig, da denken sich die Betreuer im BauSpielTreff Holtrode an diesem Dienstag schnell etwas anderes aus. Ein Fußball-Turnier. “Die Türken hier gegen die”, ruft ein Junge, “Nee, die Teams machen wir”, sagt Patricia Gödeke, Jahrespraktikantin im BauSpielTreff. Einige springen ab: “Nee, keinen Bock.” Der Ton ist etwas rau, spontan, kräftig. Nett sind sie; einige zeigen gern die kleine Fahrrad-Werkstatt. Beim Bau haben einige mitgearbeitet. Dienstags von 16.30 bis 18.30 Uhr können Kinder außerhalb der Ferienzeit hier mit Sebastian Geeraedts ihre Räder auf Vordermann bringen, säubern, reparieren, lernen, was man selbst tun kann oder günstig ein repariertes Rad kaufen.

Dann geht es mit einem gelben Fußball hinten auf das Gelände an der Holtrode 15. Tobias Langenohl und Gödeke bilden Zweier-Teams, auch ein behinderter Junge ist dabei. Wild wird gepöhlt, auf den einen aber nehmen die Jungs Rücksicht. In einer anderen Ecke tummeln sich drei Mädchen auf dem Trampolin, nebenan sind andere im Sandkasten.

Ferienprogramm 2015 im BauSpielTreff Holtrode

Das Ferienprogramm 2015 im BauSpielTreff Holtrode läuft noch bis zum 7. August. Da gibt es ein Kicker-Turnier, ein Quiz “1, 2 oder 3”, in der “Memory-Fabrik” können Kinder selbst ein Memory-Spiel basteln, auch ein Milchshake-Tag lädt ein, ein Ausflug zum Maxipark, ein Frisbee-Turnier und schließlich eine Beach-Party mit Fruchtcocktails – dann lädt vielleicht die Sonne wieder zu einer Wasser-Action ein. Start ist bis auf die Ausflüge jeweils um 16.30 Uhr.

(Visited 236 times, 1 visits today)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*