Ferienprogramm 2015 im BauSpielTreff Holtrode: Memory-Fabrik und Milchshake-Tag

Ferienprogramm 2015 im BauSpielTreff Holtrode: Memory-Fabrik und Milchshake-Tag
Ein bisschen Schwitzen statt Wasser-Action im BauSpielTreff Holtrode: Die Jungs kicken mit Tobias Langenohl und Patricia Gödeke. Foto: Andreas Hasenkamp.

Münster-Wolbeck. Für die geplante „Wasser-Action“ ist es zu kühl und windig, da denken sich die Betreuer im BauSpielTreff Holtrode an diesem Dienstag schnell etwas anderes aus. Ein Fußball-Turnier. „Die Türken hier gegen die“, ruft ein Junge, „Nee, die Teams machen wir“, sagt Patricia Gödeke, Jahrespraktikantin im BauSpielTreff. Einige springen ab: „Nee, keinen Bock.“ Der Ton ist etwas rau, spontan, kräftig. Nett sind sie; einige zeigen gern die kleine Fahrrad-Werkstatt. Beim Bau haben einige mitgearbeitet. Dienstags von 16.30 bis 18.30 Uhr können Kinder außerhalb der Ferienzeit hier mit Sebastian Geeraedts ihre Räder auf Vordermann bringen, säubern, reparieren, lernen, was man selbst tun kann oder günstig ein repariertes Rad kaufen.

Dann geht es mit einem gelben Fußball hinten auf das Gelände an der Holtrode 15. Tobias Langenohl und Gödeke bilden Zweier-Teams, auch ein behinderter Junge ist dabei. Wild wird gepöhlt, auf den einen aber nehmen die Jungs Rücksicht. In einer anderen Ecke tummeln sich drei Mädchen auf dem Trampolin, nebenan sind andere im Sandkasten.

Ferienprogramm 2015 im BauSpielTreff Holtrode

Das Ferienprogramm 2015 im BauSpielTreff Holtrode läuft noch bis zum 7. August. Da gibt es ein Kicker-Turnier, ein Quiz „1, 2 oder 3“, in der „Memory-Fabrik“ können Kinder selbst ein Memory-Spiel basteln, auch ein Milchshake-Tag lädt ein, ein Ausflug zum Maxipark, ein Frisbee-Turnier und schließlich eine Beach-Party mit Fruchtcocktails – dann lädt vielleicht die Sonne wieder zu einer Wasser-Action ein. Start ist bis auf die Ausflüge jeweils um 16.30 Uhr.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster-Wolbeck. Diese Pommes haben sicher besonders geschmeckt. Denn am Donnerstag stand im BauSpielTreff Holtrode „Pommes selber machen“ auf dem Nachmittagsprogramm. Zehn Kinder machten mit. Die Kartoffeln kamen aus eigener Ernte. Erstmal säubern, dann schälen, dann schneiden. Der Umgang mit den Schälmessern war vielen Kindern neu : Man muss sie und…
  • Ferienprogramm des BauSpielTreffs startet am 28. Juli 2014 an der HoltrodeMünster-Wolbeck. Auch in den Sommerferien 2014 bietet der BauSpielTreff Holtrode wieder ein Ferienprogramm. Ab dem 28. Juli ist die Einrichtung an der Holtrode 15 in Wolbecks Norden von 16 Uhr bis 18.30 Uhr geöffnet. Von der Murmelbahn bis zu Pommes Das Programm ist reich an Abwechslung. Am 28.7. bauen die…
  • Beach-Party beendet Sommerferien-Programm im BauSpielTreff Holtrode 2015Münster-Wolbeck. Die Fahrten waren immer ausgebucht, die Kreativ-Angebote weniger gefragt, so resümiert am Freitag Hanna Böhm das Sommerferien-Programm im BauSpielTreff Holtrode. Böhm leitet die Einrchtung in Wolbecks Norden. Die Fahrten seien immer schnell ausgebucht gewesen, ob es zum Maxipark ging oder zum Ketteler Hof. Mit den sechs Betreuern füllte die…
  • BauSpielTreff Holtrode startet Osterferien-Programm 2013 in Wolbeck mit kleiner GärtnereiMünster-Wolbeck. „Darf ich mal?“, fragt der Junge seine Tischnachbarin und lässt sich eine andere Tüte mit Samen reichen. Am ersten Montagnachmittag der Osterferien startete das Ferienprogramm des BauSpielTreffs Holtrode in Münster-Wolbeck mit der „Kleinen Gärtnerei“. Wolbecker Kinder pflanzen auch für ihre Eltern „Ich nehme Tomaten!“, sagt Mika. Alle sechs Kinder…
  • Münster (ots) - Unbekannte Täter haben in der Nacht von Freitag auf Samstag (26.10., 22:00 Uhr bis 27.10., 08:00 Uhr) zahlreiche Fahrzeuge in einem Wohngebiet in Münster-Wolbeck aufgebrochen. Die Unbekannten schlugen bei mindestens 16 Autos die Scheiben ein. Sie nahmen Wertgegenstände mit und verursachten erheblichen Sachschaden. Die Fahrzeuge parkten unter…
Zum Thema.:  Münster erradeln - Illustriertes Faltblatt mit Tipps für Gäste und Einwohner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow by Email
RSS